Pluhar, Erika Spätes Tagebuch

ISBN 13: 9783701715374

Spätes Tagebuch

3,83 durchschnittliche Bewertung
( 6 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783701715374: Spätes Tagebuch

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Pluhar, Erika
Verlag: Residenz Verlag, St. Pölten ; Salzburg (2010)
ISBN 10: 3701715378 ISBN 13: 9783701715374
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Residenz Verlag, St. Pölten ; Salzburg, 2010. 3. Aufl.. Zustand 2+, gebundene Ausg. mit Schutzumschlag von 2010, 3. Aufl., minimal leseschief, Vorsatzblatt herausgetrennt - innen tadellos, 219 S. ; 22 cm. Artikel-Nr. 054373

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 7,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Pluhar, Erika
Verlag: St. Pölten , Salzburg : Residenz-Verl., (2010)
ISBN 10: 3701715378 ISBN 13: 9783701715374
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquarische Fundgrube e.U.
(Wien, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung St. Pölten , Salzburg : Residenz-Verl., 2010. gebundene Ausgabe. 219 S. gutes Exempl. L010 9783701715374 *.* Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 470. Artikel-Nr. 139836

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 8,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 7,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Pluhar, Erika
Verlag: St. Pölten ; Salzburg : Residenz-Verl., (2010)
ISBN 10: 3701715378 ISBN 13: 9783701715374
Gebraucht Hardcover Anzahl: 1
Anbieter
Antiquariat Buchseite
(Wien, WIEN, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung St. Pölten ; Salzburg : Residenz-Verl., 2010. 8°, Pappband. Buchzustand: Gut. 3. Auflage. 219 Seiten Schutzumschlag, guter Zustand Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 Sonderangebot: Dieser Verkäufer bietet Kunden einen exklusiven Rabatt von 25% auf sämtliche Preise. Alter Preis: 8,00 EUR. Artikel-Nr. 362839

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 6,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

4.

Pluhar, Erika
Verlag: Residenz, (2010)
ISBN 10: 3701715378 ISBN 13: 9783701715374
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Memorah.Book
(Basel-Stadt, Schweiz)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Residenz, 2010. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Sehr gut. 224 Seiten 993 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 422. Artikel-Nr. 16317

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 3,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 14,50
Von Schweiz nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

5.

Pluhar, Erika
Verlag: St. Pölten, Salzburg: Residenz, (2010)
ISBN 10: 3701715378 ISBN 13: 9783701715374
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung St. Pölten, Salzburg: Residenz, 2010. gebundene Ausgabe. Buchzustand: Sehr gut. 219 Seiten, Hardcoverband mit illustriertem Schutzumschlag. Umschlag mit minimalen Lagerspuren, insgesamt in nahezu neuwertigem Zustand. - Ein persönlicher Blick auf die Geschichte einer faszinierenden FrauPaulina Neblo kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Als Choreographin gründete sie eine erfolgreiche Tanz-Company, hatte zahlreiche Affären, eine Tochter, die sie über alles liebt, und endlich, als bereits reife Frau, eine erfüllte Ehe. Doch als ihr Mann bei einem Autounfall ums Leben kommt und sie kurz darauf ein noch härterer Schicksalsschlag der Tod ihrer Tochter trifft, zieht Paulina sich aus dem aktiven Leben zurück. Im Alter von 70 Jahren beschließt sie Chronistin ihrer Gegenwart zu werden, Alltäglichkeiten zu notieren und sich der Zukunftslosigkeit des Alters zu stellen. Doch die Gedanken an die Vergangenheit lassen sich nicht verdrängen und auch Paulinas Außenwelt akzeptiert diese selbst gewählte Einsamkeit nicht Erika Pluhar schreibt auf ebenso sensible wie schonungslose Weise über das Alter, Sehnsüchte und Ängste. Poetisch, lebensnah und intensiv. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 530. Artikel-Nr. 19882

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 11,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,55
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

6.

Pluhar, Erika
Verlag: Residenz Verlag, St. Pölten - Salzburg, (2010)
ISBN 10: 3701715378 ISBN 13: 9783701715374
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchhandlung Gerhard Höcher
(Wien, AT, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Residenz Verlag, St. Pölten - Salzburg, 2010. Buchzustand: Gut. 219 Seiten Guter Zustand - leichte Gebrauchsspuren 11. Auflage. "Ein persönlicher Blick auf die Geschichte einer faszinierenden Frau : Paulina Neblo kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken. Als Choreographin gründete sie eine erfolgreiche Tanz-Company, hatte zahlreiche Affären, eine Tochter, die sie über alles liebt, und endlich, als bereits reife Frau, eine erfüllte Ehe. Doch als ihr Mann bei einem Autounfall ums Leben kommt und sie kurz darauf ein noch härterer Schicksalsschlag der Tod ihrer Tochter trifft, zieht Paulina sich aus dem aktiven Leben zurück. Im Alter von 70 Jahren beschließt sie Chronistin ihrer Gegenwart zu werden, Alltäglichkeiten zu notieren und sich der Zukunftslosigkeit des Alters zu stellen. Doch die Gedanken an die Vergangenheit lassen sich nicht verdrängen und auch Paulinas Außenwelt akzeptiert diese selbst gewählte Einsamkeit nicht Erika Pluhar schreibt auf ebenso sensible wie schonungslose Weise über das Alter, Sehnsüchte und Ängste. Poetisch, lebensnah und intensiv."(Verlagstext). Autorenporträt : Erika Pluhar (geboren am 28. Februar 1939 in Wien) ist eine österreichische Schauspielerin, Sängerin und Autorin. Erika Pluhar ist die Tochter von Anna und Josef Pluhar, ihre ältere Schwester ist Brigitte King, ihre jüngere die Malerin und Bildhauerin Ingeborg G. Pluhar. Sie studierte nach der Matura 1957 am Max-Reinhardt-Seminar, der Wiener Akademie für Musik und Darstellende Kunst (Abschluss 1959 mit Auszeichnung), und wurde danach Schauspielerin am Burgtheater, wo sie von 1959 bis 1999 Ensemblemitglied war. Wichtige Rollen waren unter anderem Luzie in Hermann Bahrs Das Phantom (1959), Ismene in Antigone (1961), Doña Angela in Calderóns Dame Kobold (1964), Amalia in Die Räuber (1965), Desdemona in Othello (1967), Königin in Grillparzers Die Jüdin von Toledo (1968), Ljudmila in Babels Marija (1969), Königin in Don Carlos (1973), die Titelfigur in Maria Stuart (1974), Lady Milford in Kabale und Liebe (1975), Ruth in Harold Pinters Heimkehr (1977), die Titelfigur in Ibsens Hedda Gabler (1978), Helene in Hofmannsthals Der Schwierige (1978), Esther in Vitracs Victor oder die Kinder an der Macht (1978), Warwara in Gorkis Sommergäste (1979), Regine in Musils Die Schwärmer (1981), Ranjewskaja in Tschechows Der Kirschgarten (1982), Katarina in Lars Noréns Dämonen (1985/1986), Natalja in Turgenjews Ein Monat auf dem Lande (1986) und die Mutter in Noréns Nacht, Mutter des Tages (1991). Sie gastierte unter anderem an den Münchner Kammerspielen (1973), bei den Bad Hersfelder Festspielen, Bregenzer Festspielen und den Burgfestspielen Jagsthausen. Nach großen Erfolgen unter mehreren Intendanten, besonders zur Zeit von Achim Benning, wurde sie unter der Leitung von Claus Peymann kaum mehr besetzt und entschied sich gegen diese Theaterarbeit. 2004 kehrte sie in St. Pölten auf die Theaterbühne zurück und spielte mit Werner Schneyder in dessen Dramatisierung ihres Romans "Verzeihen Sie, ist das hier schon die Endstation?" Ihrer ersten Ehe mit Udo Proksch von 1962 bis 1967 entstammt Tochter Anna Proksch (geboren 1962; gestorben 1999, Tod durch Asthmaanfall). Ihr Sohn, der Schauspieler Ignaz Pluhar, der bei ihr lebt, ist eigentlich der von ihrer Tochter zur Adoption auserkorene Enkel afrikanischer Abstammung. Erika Pluhar adoptierte ihn selbst, um ihm die Turbulenzen rund um den Namen "Proksch" zu ersparen - Udo Proksch, dessen Schuld Pluhar bis heute bestreitet, wurde wegen sechsfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Eine zweite Ehe ging sie 1970 mit André Heller ein, die - lange nach der Trennung 1973 - erst 1984 geschieden wurde. Nach der Trennung war sie auch einige Jahre, bis zu dessen Suizid 1978, mit Peter Vogel verbunden. Anfang der 1970er Jahre begann ihre gesangliche Karriere. Erika Pluhar interpretierte zunächst Schlager der 1920er und 1930er Jahre sowie Lieder von André Heller, Stephan Sulke und Wolf Biermann. Seit Anfang der 1980er Jahre singt sie nurmehr eigene Texte. Musikalische Wegbegleiter waren un. Artikel-Nr. 31217

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 9,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

7.

Pluhar, Erika
Verlag: Residenz, (2010)
ISBN 10: 3701715378 ISBN 13: 9783701715374
Gebraucht Anzahl: 2
Anbieter
buecherdackel
(regensburg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Residenz, 2010. Gebundene Ausgabe. Buchzustand: Sehr gut. 219 Seiten Buch als Mängelexemplar gekennzeichnet, Buch ansonsten in gutem, ungelesenem Zustand, leichte äußere Schäden. Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer liegt bei. BITTE BEACHTEN SIE: EIN VERSAND VON BÜCHER-UND WARENSENDUNGEN AN DHL-PACKSTATIONEN IST VON UNS NICHT MÖGLICH!!!!!!! PAKETE KÖNNEN AN PACKSTATIONEN VERSCHICKT WERDEN. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 390. Artikel-Nr. 127044

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,96
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

8.

Pluhar, Erika
Verlag: Residenz, (2010)
ISBN 10: 3701715378 ISBN 13: 9783701715374
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Residenz, 2010. Gebundene Ausgabe. 219 Seiten. Kaum sichtbare Gebrauchsspuren, Zustand sonst tadellos. 140 ISBN 9783701715374 Wir versenden Ihre Bestellung spätestens am folgenden Werktag. Sorgfältig verpackt. Rechnung mit ausgewiesener MwSt. liegt bei. Wie bei Antiquariaten allgemein üblich verschicken wir unsere Ware als Büchersendung. Wir weisen darauf hin, dass Büchersendungen bis zu 7 Tage unterwegs sein können. Größere Bücher werden als Paket verschickt und sind in der Regel 1-2 Tage unterwegs. Gerne können Sie Ihre Bücher auch persönlich bei uns abholen. Bitte rufen Sie in diesem Fall unbedingt zuvor bei uns an! Vielen Dank. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 57975

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 3,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer