Marchenbriefe (German Edition)

5 durchschnittliche Bewertung
( 1 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783701708765: Marchenbriefe (German Edition)
Language Notes:

Text: German

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Tegetthoff, Folke:
Verlag: Residenz Verlag, (1995)
ISBN 10: 3701708762 ISBN 13: 9783701708765
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
nostalgie-salzburg
(Salzburg, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Residenz Verlag, 1995. Hardcover/Pappeinband. 137 S AK Bin vom 11.07 bis 26.07 auf Urlaub. Es kann zu Verzögerungen bei der Bestellung kommen. Bitte um Verständnis Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 400. Artikel-Nr. 12022

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 2,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 15,00
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Tegetthoff, Folke
Verlag: Residenz Verlag, Salzburg - Wien, (1995)
ISBN 10: 3701708762 ISBN 13: 9783701708765
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buchhandlung Gerhard Höcher
(Wien, AT, Österreich)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Residenz Verlag, Salzburg - Wien, 1995. Buchzustand: Gut. 138 Seiten mit Zeichnungen von Peter Kaczmarek Sehr guter Zustand - geringfügige Gebrauchsspuren Autorenporträt : Folke Tegetthoff (geboren am 13. Februar 1954 in Graz) ist ein österreichischer Schriftsteller und Erzähler. Er stammt aus der Familie des österreichischen Admirals Wilhelm von Tegetthoff. Folke Tegetthoff studierte mehrere Semester Medizin und Pädagogik. Von 1977 bis 1978 hielt sich Tegetthoff in Spanien auf und danach von 1978 bis 1979 in Hamburg. Im Jahr 1979 erschien sein erstes Buch; gleichzeitig hat er seinen ersten Auftritt als Märchenerzähler. Folke lebt mit seiner Frau Astrid und seinen vier Kindern in einem ehemaligen Kloster in der Südsteiermark. Bis 2011 erschienen 37 Bücher in einer Gesamtauflage von rund 1,4 Millionen Exemplaren. Übersetzungen erfolgten in Englisch, Spanisch, Slowenisch, Japanisch, Chinesisch, Tschechisch, Polnisch, Französisch, Bahasa, Portugiesisch, Türkisch und Koreanisch. Folke Tegetthoff wirkte bei sieben Fernsehfilmen mit und hatte rund 4000 Gastspiele in 40 Ländern auf allen Kontinenten. Im Jahr 1997 gründete Tegetthoff die WONDER WORLD LLC, USA - Fantasy Company. Diese ist verantwortlich für die internationale Vermarktung seiner Ideen und Projekte wie dem Themenparkprojekt: "SounTopia - Land of Sound and Music". Tegetthoff ist Organisator von Europas größtem Erzählkunstfestival, fabelhaft!NIEDERÖSTERREICH, das ab 2007 alljährlich stattfinden wird (Nachfolgefestival von GRAZERZÄHLT). 2007 gestaltete er mit seinem Konzept SIX TALES OF TIME die Linzer Klangwolke. Im Jahr 1994 erhielt er als erster Österreicher den INTERNATIONALEN LEGO PREIS für seine Arbeit ?der Wiederbelebung der Erzählkunst? Diese Auszeichnung ist eine der weltweit bedeutendsten und höchstdotierten Preise (100.000 US-Dollar), der an Institutionen und Personen vergeben wird, die sich besondere Verdienste um die Entwicklung von Kindern erworben haben. Folke Tegetthoff erhielt diese Ehrung als zweiter Schriftsteller nach Astrid Lindgren). Im Jahr 1986 wurde an der Murray State University in Kentucky das weltweit erste Archiv über seine Arbeit eröffnet; als einzigem lebenden deutschsprachigen Autor an einer staatlichen Universität in den USA. Mehrere akademische Arbeiten über sein Werk, erschienen in Österreich, Slowakei und Tschechien. Folke Tegetthoff vereint klassische Elemente mit einem ganz neuen Märchenstil, der ihn in der deutschsprachigen Literaturszene einzigartig macht. Er schreibt für Kinder genauso wie für Jugendliche, sein Hauptaugenmerk aber liegt bei Märchen für Erwachsene. Seit dem 13. Februar 1979, dem Tag der Präsentation seines 1. Buches (Der Schöne Drache) und seines ersten Auftretens als Erzähler, erschienen 37 Bücher in 66 Ausgaben/Auflagen in einer Gesamtauflagenhöhe von rund 1,4 Millionen Exemplaren. Seine "Liebesmärchen", im deutschsprachigen Raum knapp 300.000-mal verkauft, ist eines der erfolgreichsten Bücher eines lebenden österreichischen Autors. Tegetthoffs "Kräutermärchen" sind schon fast ein "Märchenklassiker" und mit seinem "Fabelland des Eises - Ein Märchentagebuch" hat er ein völlig neues Kapitel zeitgenössischer Märchendichtung aufgeschlagen. Mit seinem Buch "Die Bewunderung der Welt" - Eine Verzauberung (erschienen August 2009 bei Haymon) erweitert er wieder seine Begrifflichkeit von zeitgenössischer Märchendichtung. Folke Tegetthoff gilt weltweit als Begründer einer neuen Erzählkunst-Tradition. Er hat durch seine Arbeit als Erzähler, Dichter, Vortragender, Festivalgründer- und Organisator die Erzählkunstszene beeinflusst: Seine "Welttournee des Märchens", die ihn von 1982 bis 1984 in 22 Monaten in insgesamt 28 Länder auf allen Kontinenten führte ist nach wie vor einzigartig. Er ist der einzige deutschsprachige Erzähler, der in das Tonarchiv der National Library of Congress in Washington D.C. aufgenommen wurde. Kein anderer Erzähler weltweit hatte so viele Gastspiele an Universitäten wie Tegetthoff. Er war unter anderen an der Al-Ahzar in Kairo, der University of Jerusalem, der. Artikel-Nr. 30280

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 14,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 13,50
Von Österreich nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer