Frübis, H: Jüdin als Orientalin oder die orientalische Jüdin

 
9783701103072: Frübis, H: Jüdin als Orientalin oder die orientalische Jüdin
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Das Auftreten der Figur in Malerei und Grafik zeigt die Schöne Jüdin als stellvertretende Repräsentantin des Judentums, in der eine Grenzgängerin zwischen jüdischer und nicht-jüdischer Welt zu sehen ist. Ihr thematischer Bezugsrahmen ist letztlich der Konflikt zwischen jüdischer und nicht-jüdischer Welt im Zeitalter von Emanzipation und Assimilation, das, wie die politischen Debatten gezeigt haben, ein vielfaches Potenzial an Ausgrenzungen und Auseinandersetzungen um die Andersheit des Jüdischen bot. In dem vorliegenden Band werden die unterschiedlichen Bildschichten einer Bild-Genealogie des Motivs der Schönen Jüdin entwickelt - was sowohl die Bildwelten des Orientalismus als auch die des Kulturzionismus umfasst und bis hin zur zeitgenössischen Verwendung von Portraitfotografien jüdischer Frauen reicht.

Biografía del autor:

Hildegard Frübis: Studium der Kunstgeschichte und Ethnologie; Promotion 1993 in Tübingen; Habilitation 2005 an der Humboldt-Universität zu Berlin; seitdem verschiedene Gast- und Vertretungsprofessuren im In- und Ausland.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben