Aus allen WeltteilenDie Arktis (Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts) (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783662462751: Aus allen WeltteilenDie Arktis (Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts) (German Edition)

Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts Auf den großen Erkundungsfahrten, die im 19. Jahrhundert einen glanzvollen Aufschwung erfahren hatten und maßgeblich an der Etablierung der wissenschaftlichen Disziplin der Geographie beteiligt waren, wurden wissenschaftliche Texte und detaillierte Karten erstellt. Von diesem als „geographisches Zeitalter“ bezeichneten Jahrhundert gibt es etliche Artikel in geographischen Zeitschriften, die heute zum Teil nur noch schwer aufzufinden oder zugänglich sind. Diesen verborgenen Wissensschatz wieder zu heben, gilt das Interesse der Reihe Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts . Die Autoren bereiten Originaltexte und historisches Kartenmaterial für den modernen Leser durch aktuelle und zeitgemäße Erläuterungen auf und bieten so ein zuweilen vergessenes Panoptikum der Forscherfreudigkeit des 19. Jahrhunderts.

Die Arktis, dieses riesige zumeist von Eis bedeckte Gebiet mit dem Nordpol als jahrhundertelangem Sehnsuchtspunkt, war im 19. Jahrhundert das Ziel einer Welle von Expeditionen, die schlussendlich zum Erreichen des Nordpols führten. Die Erkundung der Nordost- wie auch der Nordwestpassage sowie die Entdeckung von Franz-Josef-Land waren weitere bedeutsame Landmarken jener Zeit. Josef Demhardt focussiert sich in diesem Buch auf Auszüge aus dem von Carl Weyprecht in den Mitteilungen der k. k. Geographischen Gesellschaft in Wien verfassten Expeditionsbericht nach Franz-Josef-Land. Die eindrucksvollen Originaltexte, die der Autor kommentiert, nehmen auch den heutigen Leser gefangen und lassen ihn an diesen vergangenen Expeditionen teilhaben.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

From the Back Cover:

Die Reihe Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts lässt das größte Zeitalter der Entdeckungen wieder auferstehen, in dem sich die Geographie als Fachwissenschaft ausbildete und das Publikum gebannt Entdeckern und Forschern in ferne Erdteile folgte. Eine vielfältige Zeitschriftenlandschaft brachte mit ebenso sachverständigen wie lebendigen Aufsätzen diese “neuen” Weltteile in die Studierstuben und Wohnzimmer. Diese knappen Textformen des Neuen und Eigenartigen stellen einen Fundus der Weltentdeckung zwischen der Aufklärung und Moderne dar. Die hier versammelten und erläuterten originalen Texte und Karten heben einen lange verborgenen Wissensschatz. Eine ideale Ergänzung der aktuellen Länderkunden und Reiseführer!

 

Der Band Aus allen Weltteilen - Die Arktis führt in die eisbedeckten und gefahrenreichen Gefilde nördlich des Polarkreises, jahrhundertlang ein schwer erreichbares Sehnsuchtsziel der seefahrenden Entdecker. In 15 regionalen und thematischen Kapiteln werden nicht nur die Inseln im europäischen Nordmeer (Island, Grönland, Bäreninsel, Jan Mayen und Spitzbergen) im Erleben der Zeitgenossen dargestellt. Auch die Entdeckungen vor der sibirischen Küste (Nordostpassage, Nowaja Semlja, Franz-Josef-Land, Neusibirische Inseln und Wrangel-Land) und der kanadische Arktis-Archipel mit der legendären Bezwingung der Nordwestpassage sind hier versammelt. Natürlich fehlen auch nicht Nansens Eisdrift mit der Fram und die bis heute umstrittene Erreichung des Nordpols.

About the Author:

Dr. Imre Josef Demhardt, Jahrgang 1962, ist Historiker und Geograph. Seit 2008 hält er den Lehrstuhl für Geschichte der Kartographie an der University of Texas in Arlington. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehören die außereuropäische Entdeckungs- und Kartengeschichte vom 18. ins 20. Jahrhundert.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Imre Josef Demhardt
Verlag: Springer-Verlag Gmbh Sep 2015 (2015)
ISBN 10: 3662462753 ISBN 13: 9783662462751
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Springer-Verlag Gmbh Sep 2015, 2015. Buch. Buchzustand: Neu. Neuware - Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts Auf den großen Erkundungsfahrten, die im 19. Jahrhundert einen glanzvollen Aufschwung erfahren hatten und maßgeblich an der Etablierung der wissenschaftlichen Disziplin der Geographie beteiligt waren, wurden wissenschaftliche Texte und detaillierte Karten erstellt. Von diesem als 'geographisches Zeitalter' bezeichneten Jahrhundert gibt es etliche Artikel in geographischen Zeitschriften, die heute zum Teil nur noch schwer aufzufinden oder zugänglich sind. Diesen verborgenen Wissensschatz wieder zu heben, gilt das Interesse der Reihe Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts . Die Autoren bereiten Originaltexte und historisches Kartenmaterial für den modernen Leser durch aktuelle und zeitgemäße Erläuterungen auf und bieten so ein zuweilen vergessenes Panoptikum der Forscherfreudigkeit des 19. Jahrhunderts. Die Arktis , dieses riesige zumeist von Eis bedeckte Gebiet mit dem Nordpol als jahrhundertelangem Sehnsuchtspunkt, war im 19. Jahrhundert das Ziel einer Welle von Expeditionen, die schlussendlich zum Erreichen des Nordpols führten. Die Erkundung der Nordost- wie auch der Nordwestpassage sowie die Entdeckung von Franz-Josef-Land waren weitere bedeutsame Landmarken jener Zeit. Josef Demhardt focussiert sich in diesem Buch auf Auszüge aus dem von Carl Weyprecht in den Mitteilungen der k. k. Geographischen Gesellschaft in Wien verfassten Expeditionsbericht nach Franz-Josef-Land. Die eindrucksvollen Originaltexte, die der Autor kommentiert, nehmen auch den heutigen Leser gefangen und lassen ihn an diesen vergangenen Expeditionen teilhaben. 200 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783662462751

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 69,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer