Fraktale Metropolen: Stadtentwicklung zwischen Devianz, Polarisierung und Hybridisierung (Hybride Metropolen)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783658114916: Fraktale Metropolen: Stadtentwicklung zwischen Devianz, Polarisierung und Hybridisierung (Hybride Metropolen)
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 

<P>DIESER SAMMELBAND RÜCKT PROZESSE DER DEVIANZ, FRAGMENTIERUNG UND HYBRIDISIERUNG IN DER STADTENTWICKLUNG IN DEN MITTELPUNKT. IM OKTOBER UND NOVEMBER 2005 ERSCHÜTTERN LANDESWEITE UNRUHEN IN DEN BANLIEUES, DEN VORSTÄDTEN, DIE FRANZÖSISCHE POLITIK UND GESELLSCHAFT. IN DAS MEDIALE UND AUCH WISSENSCHAFTLICHE SCHEINWERFERLICHT RÜCKEN FRAGEN DER STADTENTWICKLUNG, DER KRIMINALITÄT, SOZIALRÄUMLICHER POLARISIERUNG UND EXKLUSION, GERADE VON MENSCHEN MIT MIGRATIONSHINTERGRUND. ZEHN JAHRE DANACH BELEUCHTET DIESES BUCH DIE FRAGE, WOHIN SICH DIE FRANZÖSISCHE GESELLSCHAFT, DIE GROSSWOHNSIEDLUNGEN UND „PROBLEMGEBIETE“ SOWIE DIE STADTPOLITIK ENTWICKELT HABEN. GRUNDLEGENDER WIRD DARÜBER HINAUS ÜBER INTERNATIONALE PERSPEKTIVEN AKTUELLEN FRAGEN VON POLARISIERUNG UND HYBRIDISIERUNG SICH ZERSPLITTERNDER STADTENTWICKLUNG NACHGESPÜRT: FRAKTALEN METROPOLEN.?</P>

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Reseña del editor:

Dieser Sammelband rückt Prozesse der Devianz, Fragmentierung und Hybridisierung in der Stadtentwicklung in den Mittelpunkt. Im Oktober und November 2005 erschüttern landesweite Unruhen in den banlieues, den Vorstädten, die französische Politik und Gesellschaft. In das mediale und auch wissenschaftliche Scheinwerferlicht rücken Fragen der Stadtentwicklung, der Kriminalität, sozialräumlicher Polarisierung und Exklusion, gerade von Menschen mit Migrationshintergrund. Zehn Jahre danach beleuchtet dieses Buch die Frage, wohin sich die französische Gesellschaft, die Großwohnsiedlungen und „Problemgebiete“ sowie die Stadtpolitik entwickelt haben. Grundlegender wird darüber hinaus über internationale Perspektiven aktuellen Fragen von Polarisierung und Hybridisierung sich zersplitternder Stadtentwicklung nachgespürt: fraktalen Metropolen.

Biografía del autor:

Dr. Florian Weber ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektkoordinator an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.
Dr. Dr. Olaf Kühne ist Professor für ,Ländliche Räume/Regionalmanagement‘ an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und außerplanmäßiger Professor für Geographie an der Universität des Saarlandes.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Olaf Kühne
Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden Dez 2015 (2015)
ISBN 10: 3658114916 ISBN 13: 9783658114916
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Springer Fachmedien Wiesbaden Dez 2015, 2015. Taschenbuch. Zustand: Neu. Neuware - Dieser Sammelband rückt Prozesse der Devianz, Fragmentierung und Hybridisierung in der Stadtentwicklung in den Mittelpunkt. Im Oktober und November 2005 erschüttern landesweite Unruhen in den banlieues, den Vorstädten, die französische Politik und Gesellschaft. In das mediale und auch wissenschaftliche Scheinwerferlicht rücken Fragen der Stadtentwicklung, der Kriminalität, sozialräumlicher Polarisierung und Exklusion, gerade von Menschen mit Migrationshintergrund. Zehn Jahre danach beleuchtet dieses Buch die Frage, wohin sich die französische Gesellschaft, die Großwohnsiedlungen und 'Problemgebiete' sowie die Stadtpolitik entwickelt haben. Grundlegender wird darüber hinaus über internationale Perspektiven aktuellen Fragen von Polarisierung und Hybridisierung sich zersplitternder Stadtentwicklung nachgespürt: fraktalen Metropolen. 404 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783658114916

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 69,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer