Sicherheit, Sicherheitspolitik und Militär: Deutschland seit der Vereinigung (Grundwissen Politik)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783658053321: Sicherheit, Sicherheitspolitik und Militär: Deutschland seit der Vereinigung (Grundwissen Politik)
Vom Verlag:

Sicherheit rückt mehr und mehr in den Brennpunkt von Politik und sozialwissenschaftlicher Forschung. Die unterschiedlichen Begriffe und Konzepte von Sicherheit haben dabei eines gemeinsam: Sie umfassen sehr viele Bereiche der Politik – von der Umwelt- und Energie-Sicherheit bis zur Sicherheit vor Not und kultureller Repression. Im ersten Teil werden die wichtigsten Ansätze der aktuellen Sicherheitsforschung vorgestellt und es wird gefragt, wie sich der klassische außenpolitische Sicherheitsbegriff in diese neuen Perspektiven einordnet. Im zweiten Teil geht es um die Bundeswehr und die politisch-militärische Kultur in Deutschland sowie die Schritte zur Reform der Streitkräfte nach 1990. Im dritten Teil richtet sich der Blick auf die Probleme und Schwierigkeiten deutscher Sicherheitspolitik in der Ära neuer, global wirksamer Risiken, Gefahren und Bedrohungen.

Über den Autor:

Dr. Wilfried von Bredow war von 1972 bis 2009 Professor für Politikwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg. Seine Forschungsschwerpunkte sind Internationale Beziehungen (Ost-West-Konflikt, transatlantische Beziehungen, Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland, Militär und Sicherheit) und Theorie der Politik.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

von Bredow, Wilfried
Verlag: VS Verlag Für Sozialw. Okt 2014 (2014)
ISBN 10: 3658053321 ISBN 13: 9783658053321
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung VS Verlag Für Sozialw. Okt 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 24x16.8x cm. Neuware - Sicherheit rückt mehr und mehr in den Brennpunkt von Politik und sozialwissenschaftlicher Forschung. Die unterschiedlichen Begriffe und Konzepte von Sicherheit haben dabei eines gemeinsam: Sie umfassen sehr viele Bereiche der Politik - von der Umwelt- und Energie-Sicherheit bis zur Sicherheit vor Not und kultureller Repression. Im ersten Teil werden die wichtigsten Ansätze der aktuellen Sicherheitsforschung vorgestellt und es wird gefragt, wie sich der klassische außenpolitische Sicherheitsbegriff in diese neuen Perspektiven einordnet. Im zweiten Teil geht es um die Bundeswehr und die politisch-militärische Kultur in Deutschland sowie die Schritte zur Reform der Streitkräfte nach 1990. Im dritten Teil richtet sich der Blick auf die Probleme und Schwierigkeiten deutscher Sicherheitspolitik in der Ära neuer, global wirksamer Risiken, Gefahren und Bedrohungen. 289 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783658053321

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 29,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer