Finanzierung: Eine Systematische Einfuhrung

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783658032593: Finanzierung: Eine Systematische Einfuhrung
Vom Verlag:

Die Bestimmung der optimalen Finanzierungsweise von Unternehmen zählt zu den Kernproblemen der Betriebswirtschaftslehre. Im Gegensatz zu den meisten anderen Werken folgt dieses Buch konsequent einer funktionsorientierten Sichtweise und bietet einen systematischen Überblick über die Finanzierungsformen.

Klappentext:

Die Bestimmung der optimalen Finanzierungsweise von Unternehmen zählt zu den Kernproblemen der Betriebswirtschaftslehre. Im Gegensatz zu den meisten anderen Werken folgt dieses Buch konsequent einer funktionsorientierten Sichtweise. Von der Transformationsfunktion der Unternehmensfinanzierung über das Irrelevanztheorem von Modigliani/Miller (1958) bis zur Bedeutung von Steuern und Insolvenzkosten wird der Frage nachgegangen, inwiefern Finanzierungsmaßnahmen als Medium der Informationsübermittlung und als Mittel zur glaubwürdigen Bindung der Unternehmensleitung gegenüber Kapitalgebern und Konkurrenten genutzt werden können. Außerdem werden Probleme der optimalen Zuordnung von Verfügungsrechten zu Finanzierungsinstrumenten diskutiert. Es wird gezeigt, wie auf Basis einer systematischen Analyse der Wahrnehmung der diversen Finanzierungsfunktionen beliebige Finanzierungsmaßnahmen einer praxisrelevanten qualitativen Würdigung unterzogen werden können.

Für die 3. Auflage wurden die Ausführungen an die aktuellen steuerrechtlichen Regelungen in Deutschland angepasst, die empirischen Daten in Kapitel II auf den neuesten Stand gebracht sowie neuere Entwicklungen aus der Forschung, z. B. im Bereich Cultural Finance, integriert.

 

Der Inhalt

Finanzierungsformen und Kapitalbedarfsrechnungen

Transformationsfunktion der Unternehmensfinanzierung

Keine Transformationsfunktion bei vollkommenem Kapitalmarkt: Irrelevanztheorem

Unternehmensfinanzierung und Kanalisierung von Zahlungsströmen

Unternehmensfinanzierung und Informationsübermittlung

Unternehmensfinanzierung und Verhaltensbeeinflussung der ersten, zweiten und dritten Art

Beschränkte Kapitalgeberrationalität und Transformationsfunktion der zweiten Art

Finanzierungstitel und Finanzierungsfunktionen

 

Die Zielgruppen

Studenten und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften, insbesondere mit den Schwerpunkten Finanzierung und Bankbetriebslehre

Fach- und Führungskräfte in Finanzabteilungen

 

Der Autor

Prof. Dr. Wolfgang Breuer ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Betriebliche Finanzwirtschaft, an der RWTH Aachen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Wolfgang Breuer
Verlag: Betriebswirt.-Vlg Gabler Nov 2013 (2013)
ISBN 10: 3658032596 ISBN 13: 9783658032593
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Betriebswirt.-Vlg Gabler Nov 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 210x148x27 mm. Neuware - Die Bestimmung der optimalen Finanzierungsweise von Unternehmen zählt zu den Kernproblemen der Betriebswirtschaftslehre. Im Gegensatz zu den meisten anderen Werken folgt dieses Buch konsequent einer funktionsorientierten Sichtweise und bietet einen systematischen Überblick über die Finanzierungsformen. 389 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783658032593

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 44,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer