Corporate Social Responsibility Im Handel: Diskussion Und Empirische Evidenz Des Alternativen Betriebstyps Sozialmarkt

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783658029395: Corporate Social Responsibility Im Handel: Diskussion Und Empirische Evidenz Des Alternativen Betriebstyps Sozialmarkt
Vom Verlag:

?Handelsunternehmen prägen und prägten das Wirtschaftsgeschehen und unsere Gesellschaft seit jeher wesentlich. Neben dem vorrangigen Bestreben, Gewinn zu generieren, verfolgen sie oftmals auch soziale Ziele. Der Beitrag dieser Arbeit ist die grundlegende, deskriptive Aufarbeitung der Forschungs­strömung CSR im Handel sowie des alternativen Betriebstyps Sozialmarkt, ein Handelsunternehmen, dass die soziale Ziel­setzung über die Gewinn­orientierung stellt. Darüber hinaus werden generelle Erkenntnisse zu CSR und der CSR-Kommunikation auf den Lebensmittel­einzelhandel übertragen und konkrete Handlungs­empfehlungen für die Marketingforschung und -praxis abgeleitet.

Klappentext:

Handelsunternehmen prägen und prägten das Wirtschaftsgeschehen und unsere Gesellschaft seit jeher wesentlich. Neben dem vorrangigen Bestreben, Gewinn zu generieren, verfolgen sie oftmals auch soziale Ziele. Eva Lienbacher nimmt eine grundlegende, deskriptive Aufarbeitung der Forschungs­strömung Corporate Social Responsibility (CSR) im Handel vor. Ein Schwerpunkt liegt dabei auch auf dem alternativen Betriebstyp Sozialmarkt, der die soziale Ziel­setzung über die Gewinn­orientierung stellt. Die Autorin überträgt generelle Erkenntnisse zu CSR und der CSR-Kommunikation auf den Lebensmittel­einzelhandel und leitet konkrete Handlungs­empfehlungen für die Marketingforschung und -praxis ab. Die Arbeit wurde im Jahr 2012 mit dem Dr. Maria Schaumayer Preis sowie dem Wiener Preis für Handelsforschung ausgezeichnet.

 

Der Inhalt

n  Theoretische Aspekte zum Betriebstyp Sozialmarkt

n  Deskriptive Darstellung des österreichischen Sozialmarktsektors

n  CSR-Kommunikation im Lebensmitteleinzelhandel

 

Zielgruppen               

                                                                                                                                                               

·         Dozenten und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing, Handel und Vertrieb sowie Non-Profit-Management

·         Entscheidungsträger aus Marketing und Handel

 

 

Die Autorin

Dr. Eva Lienbacher ist Universitätsassistentin an der Wirtschaftsuniversität Wien und promovierte im Jahr 2012 bei o. Univ.-Prof. Dr. Peter Schnedlitz und Prof. Dr. Herbert Kotzab am Institut für Handel und Marketing (H&M).

 

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Lienbacher, Eva
Verlag: Betriebswirt.-Vlg Gabler Aug 2013 (2013)
ISBN 10: 3658029390 ISBN 13: 9783658029395
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Betriebswirt.-Vlg Gabler Aug 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 21x14.8x cm. Neuware - Handelsunternehmen prägen und prägten das Wirtschaftsgeschehen und unsere Gesellschaft seit jeher wesentlich. Neben dem vorrangigen Bestreben, Gewinn zu generieren, verfolgen sie oftmals auch soziale Ziele. Der Beitrag dieser Arbeit ist die grundlegende, deskriptive Aufarbeitung der Forschungs strömung CSR im Handel sowie des alternativen Betriebstyps Sozialmarkt, ein Handelsunternehmen, dass die soziale Ziel setzung über die Gewinn orientierung stellt. Darüber hinaus werden generelle Erkenntnisse zu CSR und der CSR-Kommunikation auf den Lebensmittel einzelhandel übertragen und konkrete Handlungs empfehlungen für die Marketingforschung und -praxis abgeleitet. 304 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783658029395

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 59,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer