Bedingungsloses Grundeinkommen. Zur Diskussion über die Einführung

 
9783656938460: Bedingungsloses Grundeinkommen. Zur Diskussion über die Einführung
Reseña del editor:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 3,0, Universität Hamburg (Finanzwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das bedingungslose Grundeinkommen ist zurzeit wieder ein viel diskutiertes Thema. Aus verschieden politischen Richtungen werden Ideen dazu entwickelt. Die vorliegende Arbeit wird sich mit diesem Thema befassen. Zunächst wird definiert, was ein bedingungsloses Grundeinkommen ist. Anschließend folgt ein kurzer historischer Überblick, danach die Vorstellung der wichtigsten Konzepte. Aus diesen Modellen wird eine zentrale Zielsetzung für ein idealtypisches bedingungsloses Grundeinkommen entwickelt. Im darauffolgenden Kapitel werden dann die ökonomischen Auswirkungen (Geldwertstabilität, Arbeitsmarkt, Einkommensverteilung, Bürokratie) untersucht. Schließlich folgen Kapitel zur Finanzierung des bedingungslosen Grundeinkommens und zur Einbindung der Sozialversicherungssysteme. Im darauf folgenden Kapitel werden sehr kurz Alternativen zum bedingungslosen Grundeinkommen vorgestellt und die Unterschiede dazu erläutert. Es folgt eine kurze Schlussbetrachtung. In dieser Arbeit wird ein Phänomen nicht weiterfolgt, nämlich, dass ein bedingungsloses Grundeinkommen, wenn es nur in einem regionalen Bereich eingeführt wird, „Sozialtourismus" erzeugt und diejenigen, die es finanzieren müssen, abwandern oder ihr Geld in eine andere Region verlagern können, also Kapitalflucht begehen. Darum wird hier von dem Modell der geschlossenen Volkswirtschaft ausgegangen. Alleine die ökonomischen Reaktionen in einer offenen Volkswirtschaft durch „Sozialtourismus" und Kapitalflucht könnten dafür sorgen, dass ein bedingungsloses Grundeinkommen nicht realisierbar ist.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Martin Potthast
Verlag: GRIN Publishing Apr 2015 (2015)
ISBN 10: 3656938466 ISBN 13: 9783656938460
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Apr 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x149x10 mm. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich VWL - Finanzwissenschaft, Note: 3,0, Universität Hamburg (Finanzwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Das bedingungslose Grundeinkommen ist zurzeit wieder ein viel diskutiertes Thema. Aus verschieden politischen Richtungen werden Ideen dazu entwickelt. Die vorliegende Arbeit wird sich mit diesem Thema befassen. Zunächst wird definiert, was ein bedingungsloses Grundeinkommen ist. Anschließend folgt ein kurzer historischer Überblick, danach die Vorstellung der wichtigsten Konzepte. Aus diesen Modellen wird eine zentrale Zielsetzung für ein idealtypisches bedingungsloses Grundeinkommen entwickelt.Im darauffolgenden Kapitel werden dann die ökonomischen Auswirkungen (Geldwertstabilität, Arbeitsmarkt, Einkommensverteilung, Bürokratie) untersucht. Schließlich folgen Kapitel zur Finanzierung des bedingungslosen Grundeinkommens und zur Einbindung der Sozialversicherungssysteme. Im darauf folgenden Kapitel werden sehr kurz Alternativen zum bedingungslosen Grundeinkommen vorgestellt und die Unterschiede dazu erläutert. Es folgt eine kurze Schlussbetrachtung. In dieser Arbeit wird ein Phänomen nicht weiterfolgt, nämlich, dass ein bedingungsloses Grundeinkommen, wenn es nur in einem regionalen Bereich eingeführt wird, 'Sozialtourismus' erzeugt und diejenigen, die es finanzieren müssen, abwandern oder ihr Geld in eine andere Region verlagern können, also Kapitalflucht begehen. Darum wird hier von dem Modell der geschlossenen Volkswirtschaft ausgegangen. Alleine die ökonomischen Reaktionen in einer offenen Volkswirtschaft durch 'Sozialtourismus' und Kapitalflucht könnten dafür sorgen, dass ein bedingungsloses Grundeinkommen nicht realisierbar ist. 72 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656938460

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 39,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer