Was beeinflusst Resilienz? Eine Fallstudie mit jungen Erwachsenen

 
9783656895411: Was beeinflusst Resilienz? Eine Fallstudie mit jungen Erwachsenen
Reseña del editor:

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Universität Hamburg (Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit stellt zwei Fallstudien dar, die im Rahmen der Bachelorarbeit entstanden sind. Der Gegenstand dieser Studien ist die Resilienzforschung und deren Beeinflussung, was der Forschung von biografischen Prozessen zugeordnet werden kann. Die Ergebnisse wurden mithilfe von eines narrativen Interviews und einer Literaturrecherche erhoben und stellen den Versuch dar, die Einflüsse in Bezug auf die Resilienz anhand von Fallbiografien näher zu beschreiben und zu vergleichen. Mittelpunkt dieser Arbeit sind zwei Personen, die weitestgehend als resilient bezeichnet werden können und deren Zuschreibung als resilient im Verlauf der Arbeit nochmals verfestigt wird. Es stellte sich der Autorin der vorliegenden Bachelorarbeit oft die Frage, weshalb es widerstandsfähige Personen gibt und weshalb anderen Personen die kleinsten Widerstände Schwierigkeiten bei der Bewältigung bereiten. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einen Einblick in die biografischen Prozesse resilienter Personen zu verschaffen und deren Risiko- und Schutzfaktoren darzustellen. Die Informationen, die sich anhand der qualitativen Forschungsmethode des narrativen Interviews ergaben, wurden in Bezug auf die Risiko- und Schutzfaktoren, aber auch in Bezug auf die Schule gefiltert. Eine Eingrenzung der Thematik bot hierbei die Literaturrecherche. Die theoretischen Grundlagen lieferten die Anhaltspunkte der vorliegenden Arbeit. Der empirische Teil bietet darauf aufbauend eine Vertiefung der Themen an. Zu Beginn der vorliegenden Arbeit wird eine theoretische Grundlage geschaffen. Hierzu wird unter dem Kapitel des Begriffsumfangs und Inhalt der Resilienz der Begriff der Resilienz näher erläutert. Anschließend findet eine Darstellung der Risiko- und Schutzfaktoren statt. Im dritten Kapitel erfolgt die Darstellung der eingesetzten Methoden, die zur B

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Ebru Ekin
Verlag: GRIN Publishing Feb 2015 (2015)
ISBN 10: 3656895414 ISBN 13: 9783656895411
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Feb 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 210x149x13 mm. Neuware - Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Kinder und Jugend, Universität Hamburg (Erziehungswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit stellt zwei Fallstudien dar, die im Rahmen der Bachelorarbeitentstanden sind. Der Gegenstand dieser Studien ist die Resilienzforschung und deren Beeinflussung, was der Forschung von biografischen Prozessen zugeordnet werden kann. Die Ergebnisse wurden mithilfe von eines narrativen Interviews und einer Literaturrecherche erhoben und stellen den Versuch dar, die Einflüsse in Bezug auf die Resilienz anhand von Fallbiografien näher zu beschreiben und zu vergleichen. Mittelpunkt dieser Arbeit sind zwei Personen, die weitestgehend als resilient bezeichnet werden können und deren Zuschreibung als resilient im Verlauf der Arbeit nochmals verfestigt wird. Es stellte sich der Autorin der vorliegenden Bachelorarbeit oft die Frage, weshalb es widerstandsfähige Personen gibt und weshalb anderen Personen die kleinsten Widerstände Schwierigkeiten bei der Bewältigung bereiten. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, einen Einblick in die biografischen Prozesse resilienter Personen zu verschaffen und deren Risiko- und Schutzfaktoren darzustellen. Die Informationen, die sich anhand der qualitativen Forschungsmethode des narrativen Interviews ergaben, wurden in Bezug auf die Risiko- und Schutzfaktoren, aber auch in Bezug auf die Schule gefiltert. Eine Eingrenzung der Thematik bot hierbei die Literaturrecherche. Die theoretischen Grundlagen lieferten die Anhaltspunkte der vorliegenden Arbeit. Der empirische Teil bietet darauf aufbauend eine Vertiefung der Themen an. Zu Beginn der vorliegenden Arbeit wird eine theoretische Grundlage geschaffen. Hierzu wird unter dem Kapitel des Begriffsumfangs und Inhalt der Resilienz der Begriff der Resilienz näher erläutert. Anschließend findet eine Darstellung der Risiko- und Schutzfaktoren statt. Im dritten Kapitel erfolgt 60 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656895411

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 24,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer