Trennungsprinzip und Bindungswirkung im Lichte der VVG-Reform

 
9783656874379: Trennungsprinzip und Bindungswirkung im Lichte der VVG-Reform
Vom Verlag:

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Wirtschaftsrecht, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit befasst sich kritisch mit der Haftpflichtversicherung, ihrer Entwicklung und dem bevorstehenden Wandel durch die VVG-Reform. Dabei wird das besondere Augenmerk im Folgenden auf dem Trennungsprinzip und der Bindungswirkung bei der Haftpflichtversicherung liegen. Die Grundlage für die folgende Begutachtung sind das aktuelle VVG und der VVG-E vom 20.12.2006.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben