Der gemeinnützige Verein "Chancenwerk". Case Study in Bezug auf das SHS²-Modell und Expansionsstrategie

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783656869900: Der gemeinnützige Verein
Reseña del editor:

Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Chancenwerk ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für gerechtere Bildungschancen in Deutschland einsetzt. Ihr SHS²-Nachhilfemodell scheint aufzugehen, sodass Schüler mit und ohne Migrationshintergrund oder aus schwierigen Verhältnissen bessere Chancen haben einen guten Abschluss im deutschen Bildungssystem zu erreichen (vgl. Chancenwerk e.V., 2012, S. 8, 10). Wie viele Social Entrepreneure hat Chancenwerk jedoch zurzeit Probleme zu wachsen, da das Ertragsmodell einen negativen Deckungsbeitrag aufzeigt, der Verein von Spenden abhängig ist und das Kapital für eine schnelle Expansion fehlt (vgl. Fuegistaller, Müller, Müller, & Volvery, 2012, S. 430). Wie kann das Ertragsmodell und die Expansionsstrategie gestalten werden, dass das Geschäftsmodell von Chancenwerk leichter skalierbar wird? Da die Organisationsstruktur die Form der Expansion und die Möglichkeiten des Ertragsmodells maßgeblich beeinflusst, wird sie im folgenden Beitrag als erstes behandelt. Im zweiten Abschnitt wird im Rahmen der gegebenen Organisationsstruktur das SHS²-Modell neu durchdacht und effizienter gestaltet, um ein nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen. Wie man mit diesem Modell expandieren kann, wird im dritten Teil besprochen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Julian K.
Verlag: GRIN Verlag Jan 2015 (2015)
ISBN 10: 3656869901 ISBN 13: 9783656869900
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag Jan 2015, 2015. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x7x22 mm. Neuware - Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Chancenwerk ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für gerechtere Bildungschancen in Deutschland einsetzt. Ihr SHS -Nachhilfemodell scheint aufzugehen, sodass Schüler mit und ohne Migrationshintergrund oder aus schwierigen Verhältnissen bessere Chancen haben einen guten Abschluss im deutschen Bildungssystem zu erreichen (vgl. Chancenwerk e.V., 2012, S. 8, 10). Wie viele Social Entrepreneure hat Chancenwerk jedoch zurzeit Probleme zu wachsen, da das Ertragsmodell einen negativen Deckungsbeitrag aufzeigt, der Verein von Spenden abhängig ist und das Kapital für eine schnelle Expansion fehlt (vgl. Fuegistaller, Müller, Müller, & Volvery, 2012, S. 430). Wie kann das Ertragsmodell und die Expansionsstrategie gestalten werden, dass das Geschäftsmodell von Chancenwerk leichter skalierbar wird Da die Organisationsstruktur die Form der Expansion und die Möglichkeiten des Ertragsmodells maßgeblich beeinflusst, wird sie im folgenden Beitrag als erstes behandelt. Im zweiten Abschnitt wird im Rahmen der gegebenen Organisationsstruktur das SHS -Modell neu durchdacht und effizienter gestaltet, um ein nachhaltiges Wachstum zu ermöglichen. Wie man mit diesem Modell expandieren kann, wird im dritten Teil besprochen. 16 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656869900

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 9,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer