Republikflucht und Folgen für die DDR-Literatur. Ein Vergleich von Christa Wolfs Der geteilte Himmel" mit Brigitte Reimanns Die Geschwister"

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783656666882: Republikflucht und Folgen für die DDR-Literatur. Ein Vergleich von Christa Wolfs Der geteilte Himmel
Vom Verlag:

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl Christa Wolf betonte, ihr „Grundthema" sei „nicht die Teilung Deutschlands", sondern die Frage „Wie kommt es, daß Menschen auseinandergehen müssen?" wurde ihre Erzählung „Der geteilte Himmel" dennoch häufig ausschließlich unter dem gesellschaftspolitischen Gesichtspunkt rezensiert. Auch die Erzählung „Die Geschwister" von Brigitte Reimann, die im gleichen Jahr wie „Der geteilte Himmel" erschien, stellte damals eine der bedeutendsten literarischen Umsetzungen des Problems dar. Doch inwiefern gleichen und unterscheiden sich die beiden Erzählungen inhaltlich? Wie kommt es zum Konflikt und der anschließenden Entzweiung und wie gehen die Figuren mit der Trennung um? Um diese Fragen beantworten zu können, soll in einem ersten Schritt herausgearbeitet werden, was die beiden männlichen Protagonisten, Manfred in „Der geteilte Himmel" und Uli in „Die Geschwister", zur Flucht in den Westen treibt. Dazu muss zunächst geklärt werden, aus welcher Perspektive die beiden Figuren dargestellt sind. Anschließend sollen Manfred und Uli vergleichend charakterisiert und infolgedessen ihr Werdegang, die Ausbildung und ihre Einstellung zur Arbeit genauer untersucht werden. Auch das Verhältnis zu ihren Eltern und die davon geprägte Einstellung zum Sozialismus und der Partei müssen als mögliche Faktoren für die Entscheidung zur Flucht

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Sabrina Rutner
Verlag: GRIN Verlag Jun 2014 (2014)
ISBN 10: 3656666881 ISBN 13: 9783656666882
Neu Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag Jun 2014, 2014. sonst. Bücher. Buchzustand: Neu. 211x109x5 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Obwohl Christa Wolf betonte, ihr 'Grundthema' sei 'nicht die Teilung Deutschlands', sondern die Frage 'Wie kommt es, daß Menschen auseinandergehen müssen ' wurde ihre Erzählung 'Der geteilte Himmel' dennoch häufig ausschließlich unter dem gesellschaftspolitischen Gesichtspunkt rezensiert. Auch die Erzählung 'Die Geschwister' von Brigitte Reimann, die im gleichen Jahr wie 'Der geteilte Himmel' erschien, stellte damals eine der bedeutendsten literarischen Umsetzungen des Problems dar. Doch inwiefern gleichen und unterscheiden sich die beiden Erzählungen inhaltlich Wie kommt es zum Konflikt und der anschließenden Entzweiung und wie gehen die Figuren mit der Trennung um Um diese Fragen beantworten zu können, soll in einem ersten Schritt herausgearbeitet werden, was die beiden männlichen Protagonisten, Manfred in 'Der geteilte Himmel' und Uli in 'Die Geschwister', zur Flucht in den Westen treibt. Dazu muss zunächst geklärt werden, aus welcher Perspektive die beiden Figuren dargestellt sind. Anschließend sollen Manfred und Uli vergleichend charakterisiert und infolgedessen ihr Werdegang, die Ausbildung und ihre Einstellung zur Arbeit genauer untersucht werden. Auch das Verhältnis zu ihren Eltern und die davon geprägte Einstellung zum Sozialismus und der Partei müssen als mögliche Faktoren für die Entscheidung zur Flucht 20 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656666882

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer