Von Der Reiseerziehung Zum Nachhaltigen Tourismus. Eine Schulbuchanalyse Fur Die Sekundarstufe I

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783656641513: Von Der Reiseerziehung Zum Nachhaltigen Tourismus. Eine Schulbuchanalyse Fur Die Sekundarstufe I
Reseña del editor:

Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, Universität Hamburg (Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft, Fachbereich: Didaktik der gesellschaftswissenschaftlichen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer.), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Tourismus hat durch seine Entwicklung gegenwärtig eine Situation erreicht, die beträchtliche Auswirkungen und Problemfelder in verschiedenen Bereichen erkennen lässt. In dieser Arbeit wird der Frage nachgegangen, inwiefern und in welcher Form eine Reiseerziehung, die zu einer nachhaltigen Verhaltensänderung der Reisenden führen soll, bereits in den Geographieunterricht integriert wird. Hierfür wurden sowohl zwei aktuell publizierte als auch zwei historische Schulbuchreihen zweier Verlage analysiert und verglichen. Die Analyse sowie der Vergleich basieren auf einem vorher notwendig dargestellten Theorieteil, der die wichtigsten Aspekte um das Schulbuch und die Thematik des Tourismus erläutert. Seither wird das Schulbuch als Basis- und Leitmedium des Unterrichts angenommen. Doch trotz dieser eindeutig erscheinenden Aussage ist das Schulbuch weitaus komplexer und nicht einfach zu definieren. Im Hinblick auf das Geographieschulbuch bedeutet dies, dass es zudem speziellen fachdidaktischen Anforderungen entsprechen muss, die der Entwicklung der geographischen Lehrpläne zu entnehmen sind. Durch eine Studie konnte belegt werden, dass das Geographieschulbuch immer noch relevant ist für den Unterricht, wodurch die vorliegende Untersuchung legitimiert wird. Der Tourismus ist ebenso schwierig zu definieren wie das Schulbuch und zeichnet sich durch eine enorme geschichtliche Entwicklung in den letzten Jahrzehnten aus. Für das neue Leitbild der Nachhaltigkeit im Geographieunterricht, den Sanften Tourismus sowie das Konzept der Reiseerziehung wird ebenso dem Versuch nachgegangen diese begrifflich abzugrenzen, um eine Basis für die

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Katharina Thurbahn
Verlag: GRIN Publishing Apr 2014 (2014)
ISBN 10: 365664151X ISBN 13: 9783656641513
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Apr 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x151x8 mm. Neuware - Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,0, Universität Hamburg (Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft, Fachbereich: Didaktik der gesellschaftswissenschaftlichen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer.), Sprache: Deutsch, Abstract: Der Tourismus hat durch seine Entwicklung gegenwärtig eine Situation erreicht, die beträchtliche Auswirkungen und Problemfelder in verschiedenen Bereichen erkennen lässt. In dieser Arbeit wird der Frage nachgegangen, inwiefern und in welcher Form eine Reiseerziehung, die zu einer nachhaltigen Verhaltensänderung der Reisenden führen soll, bereits in den Geographieunterricht integriert wird. Hierfür wurden sowohl zwei aktuell publizierte als auch zwei historische Schulbuchreihen zweier Verlage analysiert und verglichen. Die Analyse sowie der Vergleich basieren auf einem vorher notwendig dargestellten Theorieteil, der die wichtigsten Aspekte um das Schulbuch und die Thematik des Tourismus erläutert. Seither wird das Schulbuch als Basis- und Leitmedium des Unterrichts angenommen. Doch trotz dieser eindeutig erscheinenden Aussage ist das Schulbuch weitaus komplexer und nicht einfach zu definieren. Im Hinblick auf das Geographieschulbuch bedeutet dies, dass es zudem speziellen fachdidaktischen Anforderungen entsprechen muss, die der Entwicklung der geographischen Lehrpläne zu entnehmen sind. Durch eine Studie konnte belegt werden, dass das Geographieschulbuch immer noch relevant ist für den Unterricht, wodurch die vorliegende Untersuchung legitimiert wird. Der Tourismus ist ebenso schwierig zu definieren wie das Schulbuch und zeichnet sich durch eine enorme geschichtliche Entwicklung in den letzten Jahrzehnten aus. Für das neue Leitbild der Nachhaltigkeit im Geographieunterricht, den Sanften Tourismus sowie das Konzept der Reiseerziehung wird ebenso dem Versuch nachgegangen d 112 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656641513

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 41,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer