Mitarbeiterzufriedenheit von Zeitarbeitnehmern steigern (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783656640837: Mitarbeiterzufriedenheit von Zeitarbeitnehmern steigern (German Edition)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Pflegemanagement / Sozialmanagement, Note: 1,3, Evangelische Hochschule Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Zeitarbeitnehmer werden von ihrem Arbeitgeber gegen ein Entgelt zur Arbeitsleistung einem Kundenunternehmen überlassen. Diese Dreiecksbeziehung macht den Unterschied zu Normalarbeitsverhältnissen (Arbeitnehmer- überlassungsgesetz - AÜG, § 12). Im Gesundheitswesen wird die Zeitarbeit genutzt, um unter anderem kurzfristige Personalausfälle auszugleichen und Überstunden des Stammpersonals abzubauen (Emnid-Studie, 2008, S. 6f). Im Juni 2012 waren 24.342 sozialversicherungspflichtige Zeitarbeiter im Gesundheitswesen tätig. In der oben genannten Dreiecksbeziehung spielt die Mitarbeiterzufriedenheit eine zentrale Rolle, da sie sowohl im Krankenhaus als auch im Zeitarbeitsunternehmen den Unternehmenserfolg beeinflusst (Seip, 2004, S. 31). Laut der BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT ist die Fluktuation in Unternehmen mit unzufriedenen Mitarbeitern in der Zeitarbeit im Vergleich zu anderen Branchen höher. Dies geht mit folgenden Nachteilen einher: Kosten für Entlassungen und Einstellungen, geringere Produktivität und Einarbeitungsaufwand neuer Mitarbeiter (Bröckermann & Pepels, 2004, S.40). Ziel ist es, die hohe Fluktuation von Zeitarbeitnehmern durch die Steigerung der Zufriedenheit zu reduzieren. Die hohe Anzahl an Zeitarbeitnehmern im Gesundheitswesen, die Bedeutung der Zeitarbeit für Krankenhäuser sowie die Relevanz der Mitarbeiterzufriedenheit machen deutlich, wie wichtig es ist, sich mit der Zufriedenheit von Zeitarbeitern zu beschäftigen. Darüber hinaus erfordert die Alterung der Gesellschaft und das voraussichtlich geringe Nachrücken junger Arbeitnehmer, dass sich die Unternehmen in Zukunft mehr auf ältere Mitarbeiter einstellen, zum Beispiel in Form eines altersgerechten Arbeitszeitmodells. Die vorliegende Arbeit untersucht die Zufriedenheit von Gesundheits- und Krankenpflegern sowie Pflegehelfern mit der Zeitarbeitsfir

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Simon Tröder, B.A., wurde 1986 in Berlin geboren. Sein Studium an der Evangelischen Hochschule Berlin schloss der Autor 2013 mit dem akademischen Grad Bachelor of Arts erfolgreich ab. Bereits vor dem Studium sammelte er umfassende Erfahrungen als Personaldisponent in einem Personaldienstleistungsunternehmen und als Gesundheits- und Krankenpfleger auf Berliner Intensivstationen. Diese Tätigkeiten ermöglichten ihm einen tiefen Einblick in die Abläufe der Personalpolitik in Krankenhäusern. Immer mehr Krankenhäuser leihen Pflegekräfte. In Zeiten des Fachkräftemangels und im Kampf um die guten Mitarbeiter kümmern sich nur wenige Zeitarbeitsfirmen um die Mitarbeiterzufriedenheit. Was wünschen sich Zeitarbeitnehmer von ihrem Arbeitgeber, der Leasingfirma, um zufrieden zu sein und den Arbeitsplatz nicht wechseln zu wollen? Dieser spannenden Thematik widmet er dieses Buch.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben