Verwandte Artikel zu Der Johannesprolog

Stockum, Jennifer Der Johannesprolog

ISBN 13: 9783656638452

Der Johannesprolog

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783656638452: Der Johannesprolog
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Universität des Saarlandes (katholische Theologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Johannesevangelium, welches aufgrund seiner besonderen Theologie auch als „geistliches Evangelium" bezeichnet wird, unterscheidet sich in mehreren Aspekten von den synoptischen Evangelien des Neuen Testaments. Gerade im Hinblick auf diese ist sein Beginn äußerst interessant, da Johannes als einziger Evangelist seinem eigentlichen Hauptteil einen Prolog voranstellt, in dem mehrere diskussionswürdige Aspekte, wie beispielsweise die Wesensfrage Gottes bzw. das Verhältnis zwischen Gott Vater und dem Sohn, gestreift werden. In dieser Arbeit wird zunächst kurz das gesamte Evangelium mit seinen Entstehungshintergründen und der inhaltlichen Gliederung vorgestellt, bevor dann präzise auf den Prolog eingegangen wird. Seine wichtigsten Aussagen sollen zusammengetragen und weitestgehend interpretiert werden, wobei bei Schlüsselbegriffen auf die Bedeutungsnuancen, die sich bei der Übersetzung ergeben, eingegangen wird. Zu diesem Zweck wird daher nicht nur die deutsche Einheitsübersetzung sondern auch stellenweise das griechische Original zitiert. Besonderes Augenmerkt liegt auf der Kosmogonie, Heilsökonomie und der Inkarnation des λόγος.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

1.

Jennifer Stockum
Verlag: GRIN Publishing (2014)
ISBN 10: 3656638454 ISBN 13: 9783656638452
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. Zustand: Neu. Druck auf Anfrage Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Universität des Saarlandes (katholische Theologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Johannesevangelium, welches aufgrund seiner besonderen Theologie auch als 'geistliches Evangelium' bezeichnet wird, unterscheidet sich in mehreren Aspekten von den synoptischen Evangelien des Neuen Testaments. Gerade im Hinblick auf diese ist sein Beginn äußerst interessant, da Johannes als einziger Evangelist seinem eigentlichen Hauptteil einen Prolog voranstellt, in dem mehrere diskussionswürdige Aspekte, wie beispielsweise die Wesensfrage Gottes bzw. das Verhältnis zwischen Gott Vater und dem Sohn, gestreift werden. In dieser Arbeit wird zunächst kurz das gesamte Evangelium mit seinen Entstehungshintergründen und der inhaltlichen Gliederung vorgestellt, bevor dann präzise auf den Prolog eingegangen wird. Seine wichtigsten Aussagen sollen zusammengetragen und weitestgehend interpretiert werden, wobei bei Schlüsselbegriffen auf die Bedeutungsnuancen, die sich bei der Übersetzung ergeben, eingegangen wird. Zu diesem Zweck wird daher nicht nur die deutsche Einheitsübersetzung sondern auch stellenweise das griechische Original zitiert. Besonderes Augenmerkt liegt auf der Kosmogonie, Heilsökonomie und der Inkarnation des Gamma . 20 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656638452

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 12,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer