Supply Risiken: Analyse Und Bewertung Von Informationsasymmetrien (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783656603719: Supply Risiken: Analyse Und Bewertung Von Informationsasymmetrien (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 1,3, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, Abstract: Unternehmen agieren mittlerweile immer häufiger auf Käufermärkten, die eine aktive Marktbeeinflussung sowie die strikte Orientierung an den Wünschen des Kunden erfordern. Ferner reduzieren sie in Anbetracht eines steigenden Kosten- und Konkurrenzdrucks sowie unter der Anwendung moderner Maßnahmen des Supply Chain Managements (SCM), wie z.B. Lean Management und dem oftmals damit verbundenen Outsourcing, zunehmend ihre eigene Wertschöpfungstiefe, wodurch immer komplexere, damit aber auch verwundbarere, globale Produktionsnetzwerke entstehen. Jedes Unternehmen, dessen eigene Wertschöpfung vom Bezug externer Produkte und/oder Dienstleistungen abhängt, ist zu einem gewissen Grad mit sog. Supply Risiken konfrontiert. So können Störungen im Betriebsablauf des Lieferanten, der nun aktiver Wertschöpfungspartner ist, für die in der Supply Chain nachgelagerten Abnehmer zu verheerenden finanziellen Schäden führen. Folglich ist die positive Auswirkung von Informationstransparenz und offener Kommunikation innerhalb der Wertschöpfungskette nicht zu unterschätzen. Welche Folgen hingegen asymmetrisch verteilte Informationen in diesem Zusammenhang haben können, soll der zentrale Betrachtungsgegenstand der vorliegenden Arbeit sein. Hierzu soll zuerst im Rahmen der Prinzipal-Agent-Theorie auf die in der einschlägigen Literatur typischen drei Formen asymmetrischer Informationsverteilung (Hidden Action, Hidden Information, Hidden Intention) eingegangen werden. Im nachfolgenden Abschnitt werden Supply Risiken, deren Einflussparameter sowie Auswirkungen in der Supply Chain näher betrachtet. Ziel ist hierbei eine klare Terminologie und Systematisierung für Informationsasymmetrien sowie Supply Risiken, um einen Bezugsrahmen für die anschließende Verknüpfung beider Begriffe in Kapitel 4 zu schaffen. Das letzte Kapitel schließt die Arbeit mit

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben