Das Betriebliche Lebensarbeitszeitkonto ALS Altersvorsorgeinstrument

 
9783656460275: Das Betriebliche Lebensarbeitszeitkonto ALS Altersvorsorgeinstrument
Reseña del editor:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 14,5, -, Sprache: Deutsch, Abstract: Darstellung der Verwendungsmöglichkeiten von betrieblichen Lebensarbeitszeitkonten als Altersvorsorgeinstrument einschließlich der Überführungsmöglichkeiten in die betriebliche Altersvorsorge. Umfangreiche Behandlung der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen. In der Bundesrepublik Deutschland lebten im Jahr 2005 etwa 82,4 Millionen Menschen. Davon zählten ca. 50,1 Millionen Menschen zum erwerbsfähigen Personenkreis im Alter zwischen 20 und 64 Jahren. 15,87 Millionen Menschen gehörten zum Personenkreis der älteren Menschen über 65 Jahren. Im Jahr 2050 wird die Zahl der Personen im erwerbsfähigen Alter ca. 39,1 Millionen und die Zahl der älteren Menschen ca. 23,5 Millionen betragen . Aus diesen Werten lässt sich errechnen, in welchem Verhältnis der Anteil der älteren zur erwerbsfähigen Bevölkerung steht. [...]

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Thomas Stöhr
Verlag: GRIN Publishing Jul 2013 (2013)
ISBN 10: 3656460272 ISBN 13: 9783656460275
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Jul 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x149x17 mm. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 14,5, , Sprache: Deutsch, Abstract: Darstellung der Verwendungsmöglichkeiten von betrieblichen Lebensarbeitszeitkonten als Altersvorsorgeinstrument einschließlich der Überführungsmöglichkeiten in die betriebliche Altersvorsorge. Umfangreiche Behandlung der steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Rahmenbedingungen. In der Bundesrepublik Deutschland lebten im Jahr 2005 etwa 82,4 Millionen Menschen. Davon zählten ca. 50,1 Millionen Menschen zum erwerbsfähigen Personenkreis im Alter zwischen 20 und 64 Jahren. 15,87 Millionen Menschen gehörten zum Personenkreis der älteren Menschen über 65 Jahren. Im Jahr 2050 wird die Zahl der Personen im erwerbsfähigen Alter ca. 39,1 Millionen und die Zahl der älteren Menschen ca. 23,5 Millionen betragen . Aus diesen Werten lässt sich errechnen, in welchem Verhältnis der Anteil der älteren zur erwerbsfähigen Bevölkerung steht. [.] 224 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656460275

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 49,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer