Der mystische Pfad zur Erkenntnis (German Edition)

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783656412731: Der mystische Pfad zur Erkenntnis (German Edition)

Skript aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Ratgeber - Lebenshilfe, Psychologie, , Sprache: Deutsch, Abstract: Wir leben in einem sehr gefährlichen Zeitalter, dem Kali-Yuga. Kali, die alles verschlingende Zeit, unter deren Wirken die materiellen Dinge ent-stehen, sich entwickeln und wieder vergehen. Gott, der Allmächtige repräsentiert sich hier in seiner äußeren Energie und in seiner Allmacht, die alle Lebewesen unter die Kontrolle der Naturgesetze stellt und sie den drei Leiden der materiellen Natur aussetzt, nämlich den Leiden die das Lebewesen aus seinem Samsara (Kreislauf der Wiedergeburten) mit Geburt, Krankheit, Alter und Tod erleiden muss, die Leiden die aus seinem Karma erwachsen und die Leiden, die aus seiner Umwelt (Katastrophen, Kriege, Mitmenschen) über ihn hereinbrechen. Alle Religionen sind wie Ströme die das Heer der Lebewesen in den Ozean der ewigen Glückseligkeit geleiten, den wir die absolute Wahrheit oder Gott nennen. Eine wahre Religion spiegelt den Willen und die Gesetze des Höchsten EINEN, Gottes, wieder. Wahre Religion ist daher unverfälschtes, in einer Kette der Lehrer-Schülernachfolge, übergebenes Wissen von Gott. Dieses Wissen muss seinen Ursprung in Gott selbst haben, da es sonst nicht die absolute Wahrheit repräsentiert. Ein solches Wissen finden wir heute nur noch in einer einzigen unverfälschten Quelle, den indischen Veden. Die Veden sind das der Menschheit vor Millionen Jahren übergebene Wissen; es ist das älteste und umfangreichste Wissen der Menschheit. Da dieses Wissen in gewaltigen Zeiträumen stets mündlich überliefert wurde waren Fehlinterpretationen durch Menschen nicht zu vermeiden. Die meisten Religionen werden durch ihre häufig wechselnden irdischen Stellvertreter, je nach deren Verständnis und Zielen interpretiert, so dass wir es weltweit mehr mit Irreligion als mit durch Gott gegebene Religion zu tun haben. Das schlachten von Millionen Tieren täglich weltweit, das Glücksspiel, die Prostitution, der Drogen-und Alkoholgenuss,

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

About the Author:

Bernd Staudte ist Jahrgang 1944 und wurde im Vogtland geboren. Nach seinem Mittelschulabschluss 1961, erlernte er den Beruf eines Elektromonteurs. 1965-1967 wurde er zum Wehrdienst in die NVA der DDR eingezogen. Von 1967-1974 arbeitete er als Hauer in der SDAG Wismut, auf dem Schacht Schmirchau bei Ronneburg. Hier qualifizierte er sich zum Bergbaufacharbeiter und Sprenghauer. Er wurde in Spitzenbrigaden des Schachtes, wie Thieme und Kretschmer eingesetzt. 1974 unternahm er einen mehrmonatigen beruflichen Ausflug als Elektroassistent und Fischverarbeiter bei der Hochseefischerei des Fischkombinats Rostock. Seine Winterreise führte ihn auf der ROS 317 „Junge Garde" in den Nordatlantik, nach Labrador. Später ging er wieder in seinen Beruf als Elektromonteur zurück und qualifizierte sich in einem 5 Jahre-Fernstudium zum Ingenieur für „Elektronische Bauelementetechnologie" an der Fachschule Hermsdorf /Thüringen. Anschließend studierte er im Fernstudium weitere 5 ¾ Jahre an der Friedrich-Schiller-Universität Jena in der Fachrichtung „Wissenschaftlicher Gerätebau". Von 1979-1987 war er als Entwicklungsingenieur bei CARL ZEISS JENA in der Forschung tätig und entwickelte mehr als ein Dutzend komplexer Patentlösungen. 1987 diplomierte er mit der Note „Sehr gut" an der Technischen Hochschule Ilmenau, bei Prof. Dr. habil. E. Kallenbach. Später arbeitete er als Technischer Leiter und als Abteilungsleiter für Technische Entwicklungen in Berlin. Anfang 1990 siedelt er nach Berlin-Charlottenburg über und arbeitete bei dem Kommunikationsunternehmen KRONE AG Berlin-Zehlendorf als Projektleiter Entwicklung, vorwiegend an Glasfaserentwicklungen. Hier entwickelte er weitere Industriepatente. 1991 publizierte er seine ersten drei Taschenbücher. 1994 wurde er arbeitslos und arbeitete selbständig, als Wirtschaftsberater. 1995 schloss er ein Fernstudium an der ILS Hamburg in der Fachrichtung „Managementtechniken und Unternehmensführung" ab. 1998-2000 arbeitete er an der Technischen Universität Berlin im Bereich Mechatronik. Von 2000-2002 war er Projektleiter für eine Untersuchung des Einsatzes von Solartechnik auf öffentlichen Gebäuden im Bezirk Spandau. 2004 zog er nach Schweinfurt um und publizierte seine Lebens-und Berufserfahrungen in vielen Taschenbüchern. 2009 war er ein halbes Jahr in China und heiratete seine Ehefrau, eine Chinesin. Seine abenteuerliche Biografie wurde 2012 vom Grin-Verlag unter dem Titel veröffentlicht.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben