Salvador Dalí, Weiche Uhren und Heilige Huren

 
9783656278061: Salvador Dalí, Weiche Uhren und Heilige Huren
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Kunst - Uebergreifende Betrachtungen, Karl-Franzens-Universität Graz (Institut für Kunstgeschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: In seiner Studienzeit stößt Salvador Dalí auf die Schriften des surrealistischen Dichters Benjamin Péret. Karina Liebe-Kreutzner entdeckt das Arsenal an péretschen Motiven, die er in seinem Oeuvre visuell umsetzt. Sie untersucht die dalísche Ikonographie auf literarische Einflüsse und enträtselt Gemälde, Graphiken und Installationen. Dabei kommt sie zu neuen Entschlüsselungen von bisher ungeklärten Sujets. In der überwiegenden Fachliteratur stehen Dalís Skurrilitäten noch immer im Vordergrund, während Nachforschungen über seine Gelehrtheit unterbleiben. Hier werden nicht nur Werke neuinterpretiert, sondern die vielschichtigen Bedeutungsebenen aufgezeigt, die Dalí absichtlich verschlüsselte. Der Denker, der akribische Planer und umfassend gebildete Rationalist wird hervorgekehrt und anhand praktischer Analysen als humanistischer Geist neuentdeckt. Mit zahlreichen Abbildungen

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben