Das 4C/Id-Modell Im Bereich Gesundheitspravention

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783656160847: Das 4C/Id-Modell Im Bereich Gesundheitspravention
Vom Verlag:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Klinische u. Gesundheitspsychologie, Psychopathologie, einseitig bedruckt, Note: 1,3, FernUniversität Hagen (Psychologie), Sprache: Deutsch, Abstract: Der in Deutschland und auch international seit Jahrzehnten geprägte Satz „Bildung ist der Schlüssel zum Erfolg" ist besonders in der heutigen Zeit von Wirtschaftskrisen, Globalisierung und multikultureller Gesellschaft immer noch hoch relevant. Die schnelle Entwicklung und vermehrte Komplexität von Aufgabenbereichen und Technik erfordert ein effektiveres Lernen, das durch neue Lernumgebungen gewährleistet werden soll. Van Merriënboer (1997) entwickelte eine solche Lernumgebung und nannte sie Four-Component / Instructional Design Modell (abgekürzt: 4C/ID-Modell). In dieser Studienarbeit wird das 4C/ID-Modell auf ein Beispiel eines Bildungswissenschaftlers in der Gesundheitserziehung/-förderung angewendet. Zunächst wird eine Kompetenzanalyse (Blueprint) erstellt und darüber hinaus lerntheoretische Aspekte erläutert und auf das 4C/ID-Modell bezogen. Es folgen dann Ausführungen zu passenden didaktischen Szenarien und geeigneten Medien für die Umsetzung des Modells.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben