Verwandte Artikel zu Motive, Motiovation und Anreizsysteme in Theorie und...

Motive, Motiovation und Anreizsysteme in Theorie und Praxis

 
9783656111559: Motive, Motiovation und Anreizsysteme in Theorie und Praxis
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Das HRM nimmt in der Unternehmensführung einen bedeutenden Platz ein. Da es hauptsächlich Menschen sind, die in einer Unternehmung die nötige Arbeit verrichten, ist es besonders wichtig, die Arbeit die sie leisten auf das Ziel der Unternehmung aus zu richten und untereinander zu koordinieren. Nur so kann der Erfolg der Unternehmung gewährleistet werden. In verschiedenen Hierarchiestufen sind deshalb Führungskräfte damit beschäftigt, Mitarbeiter und deren Verhalten unmittelbar zu beeinflussen. Dies geschieht unter Anderem in den Bereichen Kommunikation, Personalentwicklung und - beurteilung, Führungsstil, Motivation und Anreizsysteme. In der folgenden Arbeit werden besonders die Aspekte der Motivation und Anreizsysteme erläutert, außerdem soll die Wirkung von Motivation und Anreizen in einem Fallbeispiel beurteilt werden. Dabei werden auch andere Aspekte der Mitarbeiterführung kurz beleuchtet, da die genannten Bereiche eng miteinander vernetzt sind, so kann z.B. mangelnde Motivation durchaus aus schlechter Kommunikation resultieren. Überhaupt kann man in der vorhandenen Fachliteratur erkennen, dass das Feld der Mitarbeiterführung und -motivation in der heutigen Zeit immer komplexer zu werden scheint. Anhand von Begriffen wie Gerechtigkeit kann man den Wandel der Zeit gut erkennen, war die ursprüngliche Bedeutung dieses Begriffes aus dem Altgriechischen jemandem oder etwas gerecht zu werden, so kann man heute diesen Begriff umgangssprachlich eher mit den Worten „was steht mir zu" übersetzen. Dies mag einerseits mit den Werten und dem damit verbundenen Druck unserer „modernen" Leistungsgesellschaft zu tun haben, andererseits aber sicherlich auch mit wachsendem Wohlstand und dem Trend zur Selbstverwirklichung in einer Zeit in der bloße Befriedigung von Grundbedürfnissen in Großteilen der westlichen

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

1.

Ralph Scherzer
Verlag: GRIN Publishing (2012)
ISBN 10: 3656111553 ISBN 13: 9783656111559
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. Zustand: Neu. Druck auf Anfrage Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2, Donau-Universität Krems - Universität für Weiterbildung, Sprache: Deutsch, Abstract: Das HRM nimmt in der Unternehmensführung einen bedeutenden Platz ein. Da es hauptsächlich Menschen sind, die in einer Unternehmung die nötige Arbeit verrichten, ist es besonders wichtig, die Arbeit die sie leisten auf das Ziel der Unternehmung aus zu richten und untereinander zu koordinieren. Nur so kann der Erfolg der Unternehmung gewährleistet werden. In verschiedenen Hierarchiestufen sind deshalb Führungskräfte damit beschäftigt, Mitarbeiter und deren Verhalten unmittelbar zu beeinflussen. Dies geschieht unter Anderem in den Bereichen Kommunikation, Personalentwicklung und beurteilung, Führungsstil, Motivation und Anreizsysteme. In der folgenden Arbeit werden besonders die Aspekte der Motivation und Anreizsysteme erläutert, außerdem soll die Wirkung von Motivation und Anreizen in einem Fallbeispiel beurteilt werden. Dabei werden auch andere Aspekte der Mitarbeiterführung kurz beleuchtet, da die genannten Bereiche eng miteinander vernetzt sind, so kann z.B. mangelnde Motivation durchaus aus schlechter Kommunikation resultieren.Überhaupt kann man in der vorhandenen Fachliteratur erkennen, dass das Feld der Mitarbeiterführung und motivation in der heutigen Zeit immer komplexer zu werden scheint. Anhand von Begriffen wie Gerechtigkeit kann man den Wandel der Zeit gut erkennen, war die ursprüngliche Bedeutung dieses Begriffes aus dem Altgriechischen jemandem oder etwas gerecht zu werden, so kann man heute diesen Begriff umgangssprachlich eher mit den Worten was steht mir zu übersetzen. Dies mag einerseits mit den Werten und dem damit verbundenen Druck unserer modernen Leistungsgesellschaft zu tun haben, andererseits aber sicherlich auch mit wachsendem Wohlstand und dem Trend zur Selbstverwirklichung in einer Zeit in der bloße Befriedigung von Grundbedürfnissen in Großteilen der westlichen Gesellschaft kaum mehr eine Rolle spielt. Diese Tatsachen haben auch eine Wandel in der Mitarbeiterführungbedurft,wurdez.B.früherfastausschließlich autokratischgeführt,so kommt heute eher der demokratische Führungsstil zum Einsatz; ebenso mussten Motivation und Anreizsysteme überdacht und angepasst werden, psychologische Grundlagen spielten hierbei eine große Rolle, moderne Anreizsysteme wie das Cafeteria Modell sind mit einer einfachen Gehaltserhöhung nicht mehr zu vergleichen und wesentlich nachhaltiger, was die motivierende Wirkung betrifft. 24 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783656111559

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 13,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer