Gewinnungsmaschinen

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783642471728: Gewinnungsmaschinen
Reseña del editor:

Die Natur des zu bearbeitenden Stofl'es brachte es mit sich, daB kaum ein Zusammenhang zwischen den einzelnen Hauptteilen des Buches be­ steht. Bei der Fiille des zur Verfugung stehenden Materials konnten naturgemaB nicht alle Maschinen berucksichtigt werden, selbst wenn sie auch in groBerer Zahl betriebsfahig verwendet werden. In vielen Fallen muBten sich die Herren Bearbeiter darauf beschranken, ffir umfang­ reichere Maschinengattungen ahnlicher Bauart nur einige typische Bei­ spiele eingehender zu beschreiben. Das Bestreben war darauf gerichtet, nicht einfach eine beschreibende Aneinanderreihung von Maschinen zu bringen, wenn sich dies auch viel­ fach nicht vermeiden lieB, sondern auch die Verwendung im Betriebe nach Moglichkeit zu berucksichtigen; deshalb sind beispielsweise auch die PreBluftleitungen eingehender behandelt worden, obgleich diese an und fUr sich keine Maschinen mehr sind. Das Gleiche gilt von den Zundleitungen, die allerdings nicht so viel Raum beanspruchen konnten wie die Druckluftleitungen. Die Bagger sind recht ausfUhrlich behandelt worden, weil ihre Be­ deutung sowohl ffir den Steinkohlenbergbau (Spulversatz) als auch fur den Braunkohlenbergbau (Abraumbetrieb) unbestritten ist und weil es bisher - abgesehen von langeren Aufsatzen in verschiedenen Zeit­ schriften - an einer zusammenhangenden Darstellung dieser Maschinen, die auf den Bergbau Rucksicht nahm, fehlte. Die Braunkohlenabbauvorrichtungen greifen zum Teil in das Gebiet der Bagger uber; doch sind Wiederholungen vermieden worden, wenn auch die eine oder andereMaschinentype an beidenStellen genannt, zum Teil auch kurz beschrieben werden muBte. Die hydraulische Gewinnung spielt ebenfalls beim Spulversatz eine nicht zu unterschatzende Rolle und ist ihrer Bedeutung entsprechend gewu.rdigt worden.

Reseña del editor:

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben