Der Hochstrechnungszins in Der Deutschen Lebensversicherung

 
9783640903269: Der Hochstrechnungszins in Der Deutschen Lebensversicherung
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, einseitig bedruckt, Note: -, Nordakademie Hochschule der Wirtschaft in Elmshorn, Sprache: Deutsch, Abstract: Zum 1. Januar 2012 wird es in der deutschen Lebensversicherungsbran-che einen neuen Höchstrechnungszins von 1,75% geben. Damit ist ein historischer Tiefstand erreicht. Dies führt zu einem Echo in den Medien und Fragen bei den Verbrauchern, inwieweit ihre eigenen Verträge betroffen seien. Diese Arbeit erläutert, was der Höchstrechnungszins ist und wie er festgelegt wird, und hat ihren Schwerpunkt in der Untersuchung der Auswirkungen einer Änderung des Höchstrechnungszinses auf die garantierte Kapitalabfindung einer aufgeschobenen Rentenversicherung.

Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Nordakademie Hochschule der Wirtschaft in Elmshorn, Sprache: Deutsch, Abstract: Zum 1. Januar 2012 wird es in der deutschen Lebensversicherungsbran-che einen neuen Höchstrechnungszins von 1,75% geben. Damit ist ein historischer Tiefstand erreicht. Dies führt zu einem Echo in den Medien und Fragen bei den Verbrauchern, inwieweit ihre eigenen Verträge betroffen seien. Diese Arbeit erläutert, was der Höchstrechnungszins ist und wie er festgelegt wird, und hat ihren Schwerpunkt in der Untersuchung der Auswirkungen einer Änderung des Höchstrechnungszinses auf die garantierte Kapitalabfindung einer aufgeschobenen Rentenversicherung.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben