Rohstoffhandel Und Rohstoffderivate

 
9783640884452: Rohstoffhandel Und Rohstoffderivate
Vom Verlag:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Technische Universität Ilmenau (Finanzwirtschaft / Investition), Sprache: Deutsch, Abstract: Vorliegende Arbeit untersucht den Rohstoffhandel aus finanzwirtschaftlicher Perspektive. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den verschiedenen derivativen Konstruktionen auf Rohstoffe. Trotz der zahlreichen Unterschiede zwischen einzelnen Rohstoffen und Rohstoffmärkten soll dabei ein ganzheitlicher Fokus gewahrt werden, der durch Beispiele und aktuelle empirische Erkenntnisse unterstützt wird. Die zentralen begrifflichen und inhaltlichen Grundlagen des Rohstoffhandels werden in Kapitel 2 vorgestellt. Besondere Betrachtung finden hierbei die für die einzelnen Rohstoffe und Rohstoffsektoren charakteristischen physikalischen Eigenschaften und Besonderheiten in der Angebots- und Nachfragestruktur dieser Rohstoffe. Diese werden im Hinblick auf die Betrachtung von Rohstoffen als Investitionsobjekt und Underlying für derivative Instrumente zusammengefasst und analysiert. Den Abschluss des zweiten Kapitels bildet eine Betrachtung der Rohstoffe als Assetklasse und ihrer Unterschiede zu anderen Assetklassen. Auf Basis dieser Grundlagen wird der Fokus in Kapitel 3 auf den Rohstoffhandel mit den unterschiedlichen Handelsformen, Instrumenten und Preisbildungssystemen gelegt. Das Kapitel schließt mit der Vorstellung der wichtigsten Risiken im Rohstoffhandel. Den, für die Betrachtung der Rohstoffe als Assetklasse wichtigen Rohstoffindizes, die auch selbst das Underlying vieler Derivate bilden, widmet sich Kapitel 4. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in Kapitel 5, das die in Kapitel 3 erstmals erwähnten derivativen Instrumente genauer beschreibt und zentrale Ansätze zu ihrer Bewertung vorstellt. Insbesondere wird hier der Einfluss der Besonderheiten der Underlyingkategorie Rohstoffe auf die Bewertung der Rohstoffderivate und ihre mathematische Modellierung betrachtet.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Metzger, Mathias
Verlag: GRIN Verlag Gmbh Jun 2013 (2013)
ISBN 10: 3640884450 ISBN 13: 9783640884452
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Verlag Gmbh Jun 2013, 2013. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 208x146x12 mm. Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,0, Technische Universität Ilmenau (Finanzwirtschaft / Investition), Sprache: Deutsch, Abstract: Vorliegende Arbeit untersucht den Rohstoffhandel aus finanzwirtschaftlicher Perspektive. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den verschiedenen derivativen Konstruktionen auf Rohstoffe. Trotz der zahlreichen Unterschiede zwischen einzelnen Rohstoffen und Rohstoffmärkten soll dabei ein ganzheitlicher Fokus gewahrt werden, der durch Beispiele und aktuelle empirische Erkenntnisse unterstützt wird. Die zentralen begrifflichen und inhaltlichen Grundlagen des Rohstoffhandels werden in Kapitel 2 vorgestellt. Besondere Betrachtung finden hierbei die für die einzelnen Rohstoffe und Rohstoffsektoren charakteristischen physikalischen Eigenschaften und Besonderheiten in der Angebots- und Nachfragestruktur dieser Rohstoffe. Diese werden im Hinblick auf die Betrachtung von Rohstoffen als Investitionsobjekt und Underlying für derivative Instrumente zusammengefasst und analysiert. Den Abschluss des zweiten Kapitels bildet eine Betrachtung der Rohstoffe als Assetklasse und ihrer Unterschiede zu anderen Assetklassen. Auf Basis dieser Grundlagen wird der Fokus in Kapitel 3 auf den Rohstoffhandel mit den unterschiedlichen Handelsformen, Instrumenten und Preisbildungssystemen gelegt. Das Kapitel schließt mit der Vorstellung der wichtigsten Risiken im Rohstoffhandel. Den, für die Betrachtung der Rohstoffe als Assetklasse wichtigen Rohstoffindizes, die auch selbst das Underlying vieler Derivate bilden, widmet sich Kapitel 4. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in Kapitel 5, das die in Kapitel 3 erstmals erwähnten derivativen Instrumente genauer beschreibt und zentrale Ansätze zu ihrer Bewertung vorstellt. Insbesondere wird hier der Einfluss der Besonderheiten der Underlyingkategorie Rohstoffe auf die Bewertung der Rohstoffderivate und ihre mathematische Modellierung betrachtet. 132 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783640884452

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 44,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer