Ein Uberblick Uber Das Konzept Von Astrid Schreyogg

 
9783640829811: Ein Uberblick Uber Das Konzept Von Astrid Schreyogg
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Augsburg (Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Hauptseminar: Systemische Pädagogik und Coaching, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder hat eine gewisse Vorstellung davon, was man unter Coaching versteht und was es leisten soll bzw. kann. Vielfach unklar geblieben sind dabei jedoch genaue Begriffsdefinitionen oder eine trennscharfe Unterscheidung zwischen dem Coaching als Instrument der Personalentwicklung und anderen Beratungsformen wie Mentoring, Supervision oder dem Coaching im Sport. Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, den Coaching-Ansatz von Astrid Schreyögg zu skizzieren, der nach Meinung Rauens �…insgesamt gesehen eine hervorragende Rolle einnimmt und praktisch keine nennenswerten Schwächen aufweist“ (Rauen 1999, S.130). Im ersten Teil der Arbeit wird das Coaching-Konzept von Astrid Schreyögg in seinen Grundzügen dargestellt. Dabei beschränken sich die Ausführungen ausschließlich auf Manager in Unternehmen aus der Wirtschaft. Im zweiten Schritt stelle ich, aufbauend auf dieser Grundlage, die wichtigsten Sachverhalte des Konfliktcoaching aus Sicht Schreyöggs dar. Abschließend wird auf ein konkretes Beispiel des Konfliktcoaching - der Transformation von der Plan- zur Marktwirtschaft in Deutschland - eingegangen. Dieses breit angelegte Konzept bietet die Chance, das Thema Coaching in einem weiter gespannten Bogen, von den allgemeinen Grundlagen über das Feld des Konfliktcoaching bis hin zu einem konkreten Beispiel auffächern zu können. Im Gegenzug bedeutet das aber auch, dass die einzelnen Punkte nicht bis ins Detail verfolgt werden, sondern dass es darauf ankommt, die grundsätzlichen Aussagen des Ansatzes von Astrid Schreyögg deutlich zu machen.

Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Note: 1,7, Universität Augsburg (Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät), Veranstaltung: Hauptseminar: Systemische Pädagogik und Coaching, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder hat eine gewisse Vorstellung davon, was man unter Coaching versteht und was es leisten soll bzw. kann. Vielfach unklar geblieben sind dabei jedoch genaue Begriffsdefinitionen oder eine trennscharfe Unterscheidung zwischen dem Coaching als Instrument der Personalentwicklung und anderen Beratungsformen wie Mentoring, Supervision oder dem Coaching im Sport. Das Ziel dieser Arbeit besteht darin, den Coaching-Ansatz von Astrid Schreyögg zu skizzieren, der nach Meinung Rauens „...insgesamt gesehen eine hervorragende Rolle einnimmt und praktisch keine nennenswerten Schwächen aufweist" (Rauen 1999, S.130). Im ersten Teil der Arbeit wird das Coaching-Konzept von Astrid Schreyögg in seinen Grundzügen dargestellt. Dabei beschränken sich die Ausführungen ausschließlich auf Manager in Unternehmen aus der Wirtschaft. Im zweiten Schritt stelle ich, aufbauend auf dieser Grundlage, die wichtigsten Sachverhalte des Konfliktcoaching aus Sicht Schreyöggs dar. Abschließend wird auf ein konkretes Beispiel des Konfliktcoaching - der Transformation von der Plan- zur Marktwirtschaft in Deutschland - eingegangen. Dieses breit angelegte Konzept bietet die Chance, das Thema Coaching in einem weiter gespannten Bogen, von den allgemeinen Grundlagen über das Feld des Konfliktcoaching bis hin zu einem konkreten Beispiel auffächern zu können. Im Gegenzug bedeutet das aber auch, dass die einzelnen Punkte nicht bis ins Detail verfolgt werden, sondern dass es darauf ankommt, die grundsätzlichen Aussagen des Ansatzes von Astrid Schreyögg deutlich zu machen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben