Die neutestamentlichen Wurzeln des Glaubens an den Dreieinen Gott

 
9783640718740: Die neutestamentlichen Wurzeln des Glaubens an den Dreieinen Gott
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, Note: 1,0, Katholische Akademie Domschule Würzburg, Veranstaltung: Theologie im Fernkurs: Aufbaukurs, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Der Glaube an die Dreieinigkeit Gottes stellt die Gläubigen vor ein Mysterium und eine Herausforderung. Ist es denn überhaupt logisch nachvollziehbar an einen Gott zu glauben, der sich in drei Personen „aufgliedert", die als Vater, Sohn und Heiliger Geist in Erscheinung treten? Erweist sich solch ein Glaube nicht als Hindernis, der es dem Menschen des 21. Jahrhunderts nicht zusätzlich erschwert, überhaupt zum christlichen Bekenntnis Zugang zu finden? Wenn nun aber gerade dieser Trinitätsglaube im Mittelpunkt des Christentums steht, dann lässt sich daraus die immense Bedeutung ableiten, die dieses Gottesverständnis für die Glaubenden haben muss. Ist diese Lehre von „drei in einem" vielleicht sogar in der Lage, auf die heutigen Fragen der Menschen nach dem Geheimnis des Lebens, gültige Antworten zu geben? Das Mysterium der Dreifaltigkeit lässt sich nicht mit Hilfe des eigenen Verstandes erkennen, es benötigt die Offenbarung Gottes. Der Mensch ist dazu fähig, das heißt, er ist in seiner „Komposition" auf dieses Mysterium hin ausgerichtet. Als Geschöpf Gottes, welches in Beziehung (Familie) hineingeboren wird und in Beziehung (Gesellschaft) mit anderen tritt, ist der Mensch empfänglich für einen „in Gemeinschaft" lebenden Gott. Die Liebe ist das Entscheidende Merkmal dieses Gottes, der sich unaufhörlich verschenkt und den Menschen glücklich machen möchte. Im ersten Hauptteil werden die Wurzeln des Glaubens an den Dreifaltigen Gott in der Selbstoffenbarung Jahwes als Vater, Sohn und Heiliger Geist erläutert. Der zweite Teil nimmt Schwierigkeiten der

Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Biblische Theologie, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Katholische Akademie Domschule Würzburg, Veranstaltung: Theologie im Fernkurs: Aufbaukurs, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Der Glaube an die Dreieinigkeit Gottes stellt die Gläubigen vor ein Mysterium und eine Herausforderung. Ist es denn überhaupt logisch nachvollziehbar an einen Gott zu glauben, der sich in drei Personen „aufgliedert“, die als Vater, Sohn und Heiliger Geist in Erscheinung treten? Erweist sich solch ein Glaube nicht als Hindernis, der es dem Menschen des 21. Jahrhunderts nicht zusätzlich erschwert, überhaupt zum christlichen Bekenntnis Zugang zu finden? Wenn nun aber gerade dieser Trinitätsglaube im Mittelpunkt des Christentums steht, dann lässt sich daraus die immense Bedeutung ableiten, die dieses Gottesverständnis für die Glaubenden haben muss. Ist diese Lehre von „drei in einem“ vielleicht sogar in der Lage, auf die heutigen Fragen der Menschen nach dem Geheimnis des Lebens, gültige Antworten zu geben? Das Mysterium der Dreifaltigkeit lässt sich nicht mit Hilfe des eigenen Verstandes erkennen, es benötigt die Offenbarung Gottes. Der Mensch ist dazu fähig, das heißt, er ist in seiner „Komposition“ auf dieses Mysterium hin ausgerichtet. Als Geschöpf Gottes, welches in Beziehung (Familie) hineingeboren wird und in Beziehung (Gesellschaft) mit anderen tritt, ist der Mensch empfänglich für einen „in Gemeinschaft“ lebenden Gott. Die Liebe ist das Entscheidende Merkmal dieses Gottes, der sich unaufhörlich verschenkt und den Menschen glücklich machen möchte. Im ersten Hauptteil werden die Wurzeln des Glaubens an den Dreifaltigen Gott in der Selbstoffenbarung Jahwes als Vater, Sohn und Heiliger Geist erläutert. Der zweite Teil nimmt

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben