Wie Social Media unser alltägliches Leben beeinflusst

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783640617456: Wie Social Media unser alltägliches Leben beeinflusst
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Theologie - Sonstiges, Note: 1,3, Ruhr-Universität Bochum, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Zeit gewinnen Social Media als so genannte soziale Netzwerke im Internet, stetig an Bedeutung und haben einen immer größeren Einfluss im Alltag. In dieser Ausarbeitung wird das Grundkonzept der Social Media hinsichtlich der sozialen Basis präsentiert und im Ansatz moralethisch aufgearbeitet, wobei hinsichtlich der inhaltlichen Begrenzung weitere Funktionen nur angerissen werden können und rechtliche Aspekte sowie Regulierungen vernachlässigt werden müssen. Zunächst erfolgt eine Definition des Begriffes Social Media, um diesen charakterisieren zu können und in den Kontext der Medien einzuordnen. Die Differenzierung in Funktionsbereiche soll die Vielfalt und die Zielsetzung der Medienform im Ansatz exemplarisch darstellen. Um einen Übergang zu dem moralethischen Ansatz zu schaffen, werden grundlegende moralische Vorstellungen und Normen definiert und im Bereich der Selbstbildnisse detailiert aufgegriffen und reflektiert. Die daraus resultierenden Ergebnisse werden in dem nachfolgenden Kapitel auf Veränderungen innerhalb der, durch Social Media kommunizierende, Gesellschaft kontextualisiert und bewertet. Im darauf folgenden Kapitel sechs werden exemplarische Grundzüge einer Medienethik aufgezeigt und die alltägliche Bedeutung dieser Medienform in ihrer Aktualität und dem mobilen Empfang verdeutlicht. Diese Ausarbeitung soll die Aktualität der Social Media im alltäglichen Leben exemplarisch in einigen Bereichen verdeutlichen und Vorteile sowie Nachteile aufzuzeigen. Insbesondere die sich ergebenen Nachteile werden moralethisch interpretiert, um dadurch einen Lösungsansatz formulieren zu können.

Reseña del editor:

1. Einleitung 2. Definition des Begriffs Social Media 2.1. Der Nutzen von Social Media 2.2. Funktionen der Social Media 2.2.1. Politische Funktion 2.2.2. Wirtschaftliche Funktion 2.2.3. Gesellschaftliche Funktion 2.2.4. Kulturelle Funktion 2.2.5. Religiöser Umgang mit Social Media 2.3. Zielsetzungen von Social Media 3. Moral in Social Media 3.1. Der Begriff Moral 3.2. Bedeutung der Moral in Social Media 4. Selbstbildnis in den Social Media 4.1. Deskriptive und normative Selbstbildnisse in Social Media 4.2. Funktionen der Selbstdarstellung 4.3. Nachteile der Selbstdarstellung 5. Auswirkung auf die Gesellschaft 5.1. Verschwinden sozialer Rollen 5.2. Neue Vernetzung 6. Medienethik 6.1. Bewachung der Medien durch Moral 6.2. Moralische Reglementierung 7. Die Relevanz von Social Media 7.1. Mobilität und Aktualität 7.1.1. Bessere Möglichkeit der Aktualität und Mobilität 7.1.2. Der Zwang mobil und präsent zu sein 7.2. Der Umgang mit Social Media 7.3. Mehrdimensionalität von Social Media 8. Fazit und Ausblick Literaturverzeichnis

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben