Public Private Partnerships

 
9783640544516: Public Private Partnerships
Reseña del editor:

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Westeuropa, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Duisburg-Essen, Sprache: Deutsch, Abstract: In den vergangenen Jahren ist es im öffentlichen Sektor vielfach zu Problemen gekommen. Diese Probleme betreffen vor allem wachsende Haushalts- und Liquiditätsengpässe, wobei manche Städte und Kommunen vor dem Problem stehen, wie sie die Aufgaben des öffentlichen Sektors weiterhin mit ihrer engen Finanzlage erfüllen können. Neuen Möglichkeiten der Gestaltung der Aufgaben des öffentlichen Sektors und Alternativen zur herkömmlichen Finanzierung der Aufgabe der Städte, Länder, Kommunen und des Bundes kommt deshalb eine wachsende Bedeutung zu. In diesem Zusammenhang hat sich der Begriff des Public Private Partnerships (PPP) zu einem Modewort entwickelt. Diese PPPs bieten eine neue Möglichkeit für den öffentlichen Sektor, die ihm zufallenden Aufgaben weiterhin wahrzunehmen. Vor diesem Hintergrund geht es in der vorliegenden Arbeit um eine Vorstellung der Thematik der PPPs. Wesentlich ist dabei die Fragestellung, inwieweit durch PPPs das Verhältnis zwischen öffentlichem und privatem Sektor beeinflusst wird und wie eine Zusammenarbeit mit privatwirtschaftlichen Unternehmen konkret aussehen kann. Ausgangspunkt der Arbeit ist deshalb eine Darstellung des Begriffs „Public Private Partnership", ein kurzer Abriss der Geschichte dieser Zusammenarbeit. In Kapitel 3 geht es dann um die Funktionsweise von PPPs und PPP in der Praxis. Abgeschlossen wird die Arbeit mit einer kritischen Würdigung des PPP-Konzepts.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben