Verwandte Artikel zu Narzissmus bei Führungskräften

Narzissmus bei Führungskräften

 
9783640380718: Narzissmus bei Führungskräften
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: Sehr gut, Wirtschaftsuniversität Wien (Interdisziplinäre Abteilung für Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management), Veranstaltung: Verhaltenswissenschaftlich orientieres Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erwartungen und Anforderungen an erfolgreiche Führungskräfte haben sich in den letzten Jahren durch sich immer schneller ändernde gesellschaftliche wie auch wirtschaftliche Rahmenbedingungen stark verändert. Grund dafür sind unter anderem der steigende Konkurrenzdruck, die Internationalisierung der Unternehmen und die daraus resultierenden höheren Erwartungen und Anforderungen, die an Führungspersonen gestellt werden. Erfolgreiche Führungskräfte sollen ein realistisches Bild von sich selbst haben. Ein starkes Selbstbewusstsein und das Erkennen und Einsätzen der eigenen Stärken sind von zunehmender Bedeutung. Da Führungspersönlichkeiten das Schicksal ihres Unternehmens in Händen halten, ist es wichtig, die Persönlichkeitsstrukturen dieser Mitarbeiter herauszufinden und die Frage zu klären, ob Führungskräfte narzisstischer sind, als Personen ohne Führungsaufgaben. Ziel dieser Arbeit ist es, herauszufinden, ob narzisstisches Verhalten ein Merkmal von Führungskräften ist, oder ob auch Mitarbeiter ohne Führungsfunktionen diese Verhaltenszüge aufweisen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

Foto des Verkäufers

1.

Daniela Jaremkof
Verlag: GRIN Publishing (2009)
ISBN 10: 3640380711 ISBN 13: 9783640380718
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung

Buchbeschreibung Taschenbuch. Zustand: Neu. Druck auf Anfrage Neuware - Diplomarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, Management, Organisation, Note: Sehr gut, Wirtschaftsuniversität Wien (Interdisziplinäre Abteilung für Verhaltenswissenschaftlich Orientiertes Management), Veranstaltung: Verhaltenswissenschaftlich orientieres Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Erwartungen und Anforderungen an erfolgreiche Führungskräfte haben sich in den letzten Jahren durch sich immer schneller ändernde gesellschaftliche wie auch wirtschaftliche Rahmenbedingungen stark verändert. Grund dafür sind unter anderem der steigende Konkurrenzdruck, die Internationalisierung der Unternehmen und die daraus resultierenden höheren Erwartungen und Anforderungen, die an Führungspersonen gestellt werden.Erfolgreiche Führungskräfte sollen ein realistisches Bild von sich selbst haben. Ein starkes Selbstbewusstsein und das Erkennen und Einsätzen der eigenen Stärken sind von zunehmender Bedeutung. Da Führungspersönlichkeiten das Schicksal ihres Unternehmens in Händen halten, ist es wichtig, die Persönlichkeitsstrukturen dieser Mitarbeiter herauszufinden und die Frage zu klären, ob Führungskräfte narzisstischer sind, als Personen ohne Führungsaufgaben.Ziel dieser Arbeit ist es, herauszufinden, ob narzisstisches Verhalten ein Merkmal von Führungskräften ist, oder ob auch Mitarbeiter ohne Führungsfunktionen diese Verhaltenszüge aufweisen. 92 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783640380718

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Neu kaufen
EUR 44,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 34,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer