Platons Frauenbild vor dem Hintergrund der athenischen Wirklichkeit

 
9783640345878: Platons Frauenbild vor dem Hintergrund der athenischen Wirklichkeit
Vom Verlag:

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Rostock (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Einführung in die Antike, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit soll das von Platon in seiner Politeia geschilderte, Frauenbild als Schwerpunkt haben. Als Textgrundlage dient hierfür das Fünfte Buch der Politeia. Zu beachten ist, dass die Politeia um ca. 387 v. Chr. geschrieben wurde und demnach in der klassischen Zeit der Antike (500-300 v. Chr.) anzusiedeln ist. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass es sich bei Platons Schilderungen in der Politeia um eine Utopie handelt, welche mit der athenischen Wirklichkeit nicht verglichen werden kann. Gerade das macht aber den Reiz einer Schilderung des Platonischen Frauenbildes aus. Im Schlussteil erfolgt schließlich eine kurze Zusammenfassung der platonischen Gedanken bei Gegenüberstellung der athenischen Wirklichkeit.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben