Bewertung Des Bestandsschutzes Von Wohngebauden Bezuglich Des Brandschutzes Im Bundesland Berlin

 
9783640320899: Bewertung Des Bestandsschutzes Von Wohngebauden Bezuglich Des Brandschutzes Im Bundesland Berlin
Vom Verlag:

Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Bauingenieurwesen, Note: 2, Hochschule Zittau/Görlitz; Standort Zittau, Sprache: Deutsch, Abstract: Oft werden beim Bauen im Bestand im Laufe der Planung bestehende Abweichungen von den materiellen Anforderungen des geltenden Bauordnungsrechts mit dem Begriff „Bestandsschutz" als zulässig festgelegt, ohne dass untersucht wird, ob diese Abweichungen dem zum Zeitpunkt der Errichtung geltenden Bauordnungsrecht entsprochen haben. Diese Masterthese ermöglicht eine Bewertung der vorhandenen Abweichungen - auf Grund des Gebäudealters - zum geltenden Bauordnungsrecht. In dieser Masterthese werden die materiellen und maßlichen Anforderungen und Brandschutzkonzepte der zeitlich unterschiedlichen Stände des Bauordnungsrechts des Bundeslandes Berlin vergleichbar am Beispiel des Geschosswohnungsbaus dargestellt. Der Zeitraum der untersuchten Bauordnungen erstreckt sich auf die Zeitspanne ab 1871 bis heute. Im Ergebnis werden grundsätzliche Unterschiede in den Konzepten, die den einzelnen Bauordnungen zugrunde liegen, nachgewiesen. Diese Ergebnisse dienen als Grundlage, worauf bei Planung und Ausführung im Bestand besonders zu achten ist. Sie können auch zur grundsätzlichen Beurteilung von Nichtwohnbauten verwendet werden.

Vom Verlag:

Masterarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Bauingenieurwesen, Note: 2, Hochschule Zittau/Görlitz; Standort Zittau, Sprache: Deutsch, Abstract: Oft werden beim Bauen im Bestand im Laufe der Planung bestehende Abweichungen von den materiellen Anforderungen des geltenden Bauordnungsrechts mit dem Begriff „Bestandsschutz" als zulässig festgelegt, ohne dass untersucht wird, ob diese Abweichungen dem zum Zeitpunkt der Errichtung geltenden Bauordnungsrecht entsprochen haben. Diese Masterthese ermöglicht eine Bewertung der vorhandenen Abweichungen - auf Grund des Gebäudealters - zum geltenden Bauordnungsrecht. In dieser Masterthese werden die materiellen und maßlichen Anforderungen und Brandschutzkonzepte der zeitlich unterschiedlichen Stände des Bauordnungsrechts des Bundeslandes Berlin vergleichbar am Beispiel des Geschosswohnungsbaus dargestellt. Der Zeitraum der untersuchten Bauordnungen erstreckt sich auf die Zeitspanne ab 1871 bis heute. Im Ergebnis werden grundsätzliche Unterschiede in den Konzepten, die den einzelnen Bauordnungen zugrunde liegen, nachgewiesen. Diese Ergebnisse dienen als Grundlage, worauf bei Planung und Ausführung im Bestand besonders zu achten ist. Sie können auch zur grundsätzlichen Beurteilung von Nichtwohnbauten verwendet werden.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben