Das Liniengleichnis (German Edition)

 
9783640277964: Das Liniengleichnis (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie der Antike, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Universität Leipzig (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Platons "Phaidon", Sprache: Deutsch, Abstract: Die Ideenlehre, von den meisten Kommentatoren als bedeutendstes Meritum Platons deklariert, soll als Untersuchungsgegenstand der Inhalt dieser Arbeit sein. Sie darf als der Beginn der Epistemologie als Teildisziplin der Philosophie und als der Ursprung wissenschaftstheoretischer Überlegungen gelten. Nicht aber der Wert, sondern ein erster Schritt der Annäherung an die Ideenlehre und den aus ihr hervorgehenden platonischen Dialektikbegriff, soll im Fokus dieser Arbeit stehen. Stützpfeiler dieser Unternehmung bildet die Untersuchung des sogenannten Liniengleichnisses. Es veranschaulicht den Kern von Platons Epistemologie und gibt eine bis heute diskutierte Definition der Dialektik. Der Impetus in dieser Arbeit ist zum einen auf die Erläuterung und Auswertung dieses Gleichnisses gerichtet, um die erkenntnistheoretische Bedeutung der Ideenlehre herauszustellen, zum anderen soll eine Besprechung des Phaidons zu Beginn und am Schluss der Arbeit, den äußeren Rahmen konstituieren. Hierbei gehe ich der Frage der Themenstellung im Phaidon nach. Aus dieser Fragestellung heraus stelle ich den Dialog mit den Ergebnissen der Untersuchung des Liniengleichnisses in einen Zusammenhang

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben