Georg Elser: Sonderweg des deutschen Widerstandes

 
9783640212057: Georg Elser: Sonderweg des deutschen Widerstandes
Vom Verlag:

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Universität Rostock, Veranstaltung: Grundkurs B, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Seminararbeit beschäftigt sich mit einem dieser Einzelkämpfer, dem Kunstschreiners Johann Georg Elser. Georg Elsers Tat, bei der er am 8. November 1939 versuchte Hitler, sowie einen Großteil der NSDAP-Führungsspitze durch eine zeitgesteuerte Bombe, im Münchener Bürgerbräukeller, zu töten, wurde lange Zeit für eine Art zweiter Reichstagsbrand , also durch die NSDAP selbst inszeniert, angesehen. Die zentralen Fragestellungen dieser Seminararbeit lauten: Wie kann man Johann Georg Elser in den Deutschen Widerstand einordnen? Warum gab es verschiedene Ansichten über die Hintergründe seiner Tat und Zweifel an seiner Alleintäterschaft?

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben