Kunst als Anlage im Portfolio vermögender Privatkunden (German Edition)

 
9783640137039: Kunst als Anlage im Portfolio vermögender Privatkunden (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,9, Frankfurt School of Finance & Management, Veranstaltung: Geld und Vermögensanlage, 29 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Im Jahrhundertsommer der Kunst kennen die Sammler kein Halten mehr. Auf dem Kunstmarkt jagt ein Rekord den n ächsten." Diese und ähnliche Schlagzeilen erscheinen in letzter Zeit verst rkt in den namenhaften Zeitungen weltweit. Flankierend dazu steigen die Ums tze auf dem weltweiten Kunstmarkt stark an. Allein im Zeitraum von 2002 bis 2006 um 95% auf € 43,3 Mrd. Des Weiteren werden laufend neue Auktionsrekorde am Kunstmarkt aufgestellt und immer mehr verm ögende Privatanleger besch ftigen sich mit der Anlageklasse Kunst. Doch gerade für den neu interessierten verm ögenden Privatanleger erscheint die Anlageklasse Kunst am Anfang ein Buch mit sieben Siegeln zu sein. Es kommen schnell Fragen nach Charakteristika der Anlageklasse Kunst, grundsä tzlicher Struktur des Kunstmarktes, Preisfindung und m öglichen Anlageformen auf. Jedoch erscheint der Markt gerade bei diesen Fragen r ätselhaft und bizarr. Es ist festzustellen, dass der Kunstmarkt einer der verschwiegensten und undurchsichtigsten Mä rkte überhaupt ist, was viele Interessenten abschreckt und Chancen, die die Anlageklasse Kunst bietet, ungenutzt bleiben.

Die Inhaltsangabe kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben