Wolf, Tobias Der Kaschmirkonflikt

ISBN 13: 9783640111923

Der Kaschmirkonflikt

 
9783640111923: Der Kaschmirkonflikt
Vom Verlag:

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Südasien, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Hochschule für Politik München, Veranstaltung: Herausforderungen und Reaktionen der gegenwärtigen Internationalen Sicherheitspolitik, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die zunehmende Bedeutung Indiens in der Internationalen Politik und in der Weltwirtschaft, sowie die Einbindung Indiens und Pakistan in die weltweite Bekämpfung des Terrorismus, rückt auch der seit 1947 schwelende Kaschmirkonflikt stärker ins Blickfeld der internationalen Öffentlichkeit, zumal sich hier zwei hochgerüstete Atomstaaten feindselig gegenüberstehen. Dabei spielten Konflikte zwischen den verschiedenen Religionen im Gebiet von Kaschmir schon immer eine große Rolle, was sich bis in die Moderne fortsetzt. "Wenn es irgendwo ein Paradies auf Erden gibt, dann ist es hier, ist es hier, ist es hier". Nach der Überlieferung stammen diese Worte von Nuruddin Salim Jehangir, Mogulherrscher Indiens im frühen 17. Jahrhundert, als er das Tal von Kaschmir besuchte, das noch heute zu den schönsten Naturlandschaften der Welt zählt. Dieser Einschätzung können Zeugen und Beteiligte des Konfliktes nicht mehr notwendigerweise folgen, nach deren Dafürhalten sich das Tal von Kaschmir seit der Unabhängigkeit und Teilung Britisch-Indiens vom Paradies zur Hölle verwandelt hat. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich sowohl mit der Entstehung des Kaschmirkonfliktes, als auch seinen historischen Ursachen und kriegerischen Kulminationspunkten. Ebenso werden die Auswirkungen auf die Region und die beiden beteiligten Staaten, sowie die Internationale Sicherheitsarchitektur betrachtet. Abschließend werden der Prozeß der Annäherung beider Staaten nachgezeichnet und mögliche Szenarien für eine künftige Lösung der Kaschmirfrage erörtert. Das im Anhang enthaltene Kartenmaterial soll der Orientierung dienen und einen Überblick über die geographische Verbreitung de

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Neu kaufen Angebot ansehen

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA

Versandziele, Kosten & Dauer

In den Warenkorb

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Tobias Wolf
Verlag: GRIN Publishing Jul 2008 (2008)
ISBN 10: 3640111923 ISBN 13: 9783640111923
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung GRIN Publishing Jul 2008, 2008. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 210x148x5 mm. Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Südasien, einseitig bedruckt, Note: 1,7, Hochschule für Politik München, Veranstaltung: Herausforderungen und Reaktionen der gegenwärtigen Internationalen Sicherheitspolitik, 31 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Durch die zunehmende Bedeutung Indiens in der Internationalen Politik und in derWeltwirtschaft, sowie die Einbindung Indiens und Pakistan in die weltweite Bekämpfung des Terrorismus, rückt auch der seit 1947 schwelende Kaschmirkonflikt stärker ins Blickfeld der internationalen Öffentlichkeit, zumal sich hier zwei hochgerüstete Atomstaaten feindselig gegenüberstehen. Dabei spielten Konflikte zwischen den verschiedenen Religionen im Gebiet von Kaschmir schon immer eine große Rolle, was sich bis in die Moderne fortsetzt. Wenn es irgendwo ein Paradies auf Erden gibt, dann ist es hier, ist es hier, ist es hier . Nach der Überlieferung stammen diese Worte von Nuruddin Salim Jehangir, Mogulherrscher Indiens im frühen 17. Jahrhundert, als er das Tal von Kaschmir besuchte, das noch heute zu den schönsten Naturlandschaften der Welt zählt. Dieser Einschätzung können Zeugen und Beteiligte desKonfliktes nicht mehr notwendigerweise folgen, nach deren Dafürhalten sich das Tal von Kaschmir seit der Unabhängigkeit und Teilung Britisch-Indiens vom Paradies zur Hölle verwandelt hat.Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich sowohl mit der Entstehung des Kaschmirkonfliktes, als auch seinen historischen Ursachen und kriegerischen Kulminationspunkten. Ebenso werden die Auswirkungen auf die Region und die beiden beteiligten Staaten, sowie die Internationale Sicherheitsarchitektur betrachtet. Abschließend werden der Prozeß der Annäherung beider Staaten nachgezeichnet und mögliche Szenarien für eine künftige Lösung der Kaschmirfrage erörtert.Das im Anhang enthaltene Kartenmaterial soll der Orientierung dienen und einen Überblick über die geographische Verbreitung der beiden Hauptreligionen Islam und Hinduismus geben, die einen Teil des Konfliktes ausmacht. 80 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783640111923

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 14,99
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer