Evolutionäre Ethik und ihre moralphilosophische Relevanz

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783639856057: Evolutionäre Ethik und ihre moralphilosophische Relevanz
Vom Verlag:

Dieses Buch untersucht die evolutionsgeschichtlichen und soziobiologischen Grundlagen der Evolutionären Ethik. Ziel dieser Arbeit ist eine kritische Analyse der Evolutionären Ethik und eine Darlegung ihrer Relevanz auf ‚idealistische Ethikkonzeptionen'. Der 1.Teil beschäftigt sich mit Evolutionstheorien, Koevolution und deren Bedeutung für die Evolutionäre Ethik. Hierbei wird die Parallelität der biologischen und kulturellen Evolution wird in ihrer Bedeutung für die Genese der menschlichen Moralität diskutiert. Im 2. Teil folgt eine explikative Ausführung und Definition der Evolutionären Ethik, sowie der Problematik des naturalistischen Fehlschlusses. Insbesondere wird der Sozialdarwinismus erläutert. Als Kontrastpunkt zum Bild des Daseinskampfes im Sozialdarwinismus, wird die phylogenetische Perspektive, des sozial lebenden Wesens Mensch präsentiert. Der 3.Teil behandelt die Postulate und Erkenntnisse der Soziobiologie. Im Speziellen werden die Konzepte von Fitness, Inclusive Fitness, Varianten des Altruismus und spieltheoretische Modelle diskutiert. Am Ende des Buches wird versucht, die moralphilosophische Relevanz der Evolutionären Ethik darzulegen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben