Begriffsbildung im Mathematikunterricht

 
9783639725469: Begriffsbildung im Mathematikunterricht
Reseña del editor:

Begriffe bilden die Grundlage einer jeden Sprache. Doch während man die Wörter der eigenen Muttersprache intuitiv erlernt, fällt das spätere Erlernen anderer Sprachen deutlich schwerer. Dabei ist jedoch nicht nur die Rede von Fremdsprachen wie Englisch, Russisch, Französisch und dergleichen. Selbiges gilt auch für die fachspezifischen Sprachen in den Naturwissenschaften und der Mathematik. Auch bei diesen ist es wichtig, die Bedeutungen der fachlichen Begriffe sowie deren korrekte Verwendung zu verinnerlichen. Dieses Buch befasst sich damit, wie man Begriffe in der Mathematik bilden und in der Schule vermitteln kann. Es wird dabei zuerst die Vermittlung in der einzelnen Stunde betrachtet und anschließend auf das langfristige Erlernen und anlegen von Begriffsnetzen, welche verschiedene Begriffe verbinden, ausgeweitet. Hierzu werden ausgewählte Theorien knapp vorgestellt und direkt auf Beispiele übertragen. Der Hauptschwerpunkt der Beispiele liegt hierbei auf den Begriffen des mathematischen Teilgebietes der Stochastik.

Biografía del autor:

Franziska Zsolna,geboren in Hoyerswerda, Sachsen.Master of Education für das Höhere Lehramt am Gymnasium.Schon seit meiner Grundschulzeit trieb mich der Wunsch an, Lehrerin zu werden, um den nächsten Generationen auf ihrem Weg zu helfen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben