Ein Leitfaden zur Erhebung des psychosozialen Status von Kindern

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783639720402: Ein Leitfaden zur Erhebung des psychosozialen Status von Kindern
Vom Verlag:

Diverse Studien belegen die hohe Prävalenz von psychosozialen Problemen bei Kindern. Daher ist eine Gesundheitsförderung durch ErgotherapeutInnen in Volksschulen indiziert, wobei die Wirksamkeit dieser aufgrund fehlender Befundung und Evaluation oft nicht belegt werden kann. Dies ist unter anderem auf das Fehlen geeigneter Assessments zurückzuführen. Die Ergebnisse der Literaturarbeit zeigten, dass keine ergotherapeutischen Befundungsinstrumente, welche den psychosozialen Status von ganzen Volksschulklassen erheben, existieren. Deshalb wurden vorhandene Assessments aus der Bezugswissenschaft der Psychologie mithilfe von ergotherapeutischen Modellen adaptiert, um eine Statuserhebung aus dem ergotherapeutischen Blickwinkel zu ermöglichen. Der Lehrerfragebogen des Strengths and Difficulties Questionnaire wurde mit einem selbst erstellten Beobachtungsinstrument, welches im Zuge einer empirischen Untersuchung in einer dritten Volksschulklasse angewandt wurde, kombiniert. Das Ergebnis dieses Pilotprojektes zeigte, dass diese Form der Begutachtung verwertbare Daten bezüglich des psychosozialen Status von Volksschulklassen liefert. Aufgrund dieser Erkenntnisse wurde ein Begutachtungsleitfaden erstellt, welcher als Basis für gesundheitsfördernde Angebote durch ErgotherapeutInnen im psychosozialen Bereich dienen soll.

Über den Autor:

Die Autorinnen Katharina Taferner, BSc (Jg. 1992) und Christina Dinhobl, BSc (Jg. 1991) lernen sich 2011 zu Beginn ihres Bachelorstudiums Ergotherapie an der Fachhochschule Wr. Neustadt kennen. Nach Abschluss ihres Studiums 2014 mit herausragenden Studienerfolgen arbeitet Fr. Taferner im LK Neunkirchen und Fr. Dinhobl beim PSD Neunkirchen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben