Muslimische Patienten in der Physiotherapie

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783639479034: Muslimische Patienten in der Physiotherapie
Reseña del editor:

Deutschland ist ein Zuwanderungsland. Im Zuge der wachsenden Diversität ethnischer und kultureller Hintergründe von Patienten ist die Frage nach der Bedeutung "kulturspezifischer" Krankheitsvorstellungen immer mehr zum Thema geworden. Gerade in der physiotherapeutischen Behandlung ist das Zusammentreffen von unterschiedlichen sprachlichen, kulturellen oder religiösen Hintergründen keine Seltenheit mehr. Unter dem Aspekt der Klientenzentrierung gewinnen interkulturelle Begegnungen immer mehr an Bedeutung. Besonders für Physiotherapeuten ist dieses Thema somit von zentraler Bedeutung. Es stellt sich die Frage nach Besonderheiten in der physiotherapeutischen Behandlung ausländischer Patienten. Aufgrund eines signifikanten Bevölkerungsanteils türkischer Bürger soll ein Ziel dieser Arbeit sein, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen Physiotherapeuten in ihrer Arbeit mit muslimischen Patienten zu sensibilisieren. Vorschläge und Möglichkeiten einer kultursensiblen Therapiegestaltung sollen gegeben werden.

Biografía del autor:

Anna Ranker (geb.1986 im Rheinland) ist seit 2010 staatlich geprüfte Physiotherapeutin und absolvierte den Studiengang "Gesundheitsfachberufe Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie" an der Fachhochschule Hildesheim. Dort arbeitete sie bis 2012 in einem ambulanten Rehazentrum. Aktuell ist sie als Physiotherapeutin in einer Praxis in München tätig.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben