Sporttherapie bei Schlaganfallpatienten

 
9783639477061: Sporttherapie bei Schlaganfallpatienten
Vom Verlag:

In Deutschland erleiden jährlich ca. 250.000 Menschen einen Schlaganfall. Die Betroffenen leiden häufig unter bleibenden Behinderungen, welche von kognitiven Störungen über motorische Beeinträchtigungen bis hin zu körperlichen Behinderungen. Die Rehabilitationsmaßnahmen in der ambulanten Schlaganfallnachsorge sollen den Betroffenen zu neuer Selbständigkeit und zu mehr Mobilität im Alltag verhelfen. Auf motorischer Ebene können sporttherapeutische Maßnahmen erwiesenermaßen gute Ergebnisse erzielen. Da nicht nur die Motorik, sondern auch die Kognition der Schlaganfallpatienten betroffen ist, sollte auch auf die Einschränkungen in der kognitiven Leistungsfähigkeit der Betroffenen eingegangen werden. Diesen positiven Einfluss von Sport und Bewegung auf die Motorik von Schlaganfallpatienten und die positiven Effekte eines kognitiven Trainings auf die kognitiven Parameter macht sich die vorliegende Arbeit zu nutze und stellt die Frage, ob es durch eine Kombination dieser beiden Therapiemaßnahmen zu positiven Effekten auf die motorische Leistungsfähigkeit nach einem Schlaganfall kommt.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben