Jungenforderung Durch Zirkuspadagogik

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783639464832: Jungenforderung Durch Zirkuspadagogik
Reseña del editor:

Die Mädchenförderung ist der Jungenförderung um einiges voraus, denn die Notwendigkeit auch das männliche Geschlecht in seiner Entwicklung zu unterstützen wurde erst vor einigen Jahren erkannt. Die Verbindung mit dem Bereich der Zirkuspädagogik stellt eine Chance dar, auch Jungen in den Bereichen Ausdruck und Präsentation zu unterstützen, die im Allgemeinen eine eher weibliche Note tragen. Die Vielfalt der zirzensischen Inhaltsbereiche regt auch die Jungen an sich vor Publikum zu präsentieren und auszudrücken. Auf der Grundlage entwicklungstheoretischer Ansätze sowie Modellen der Jungenförderung und den Inhalten der Zirkuspädagogik wurden anhand einer qualitativen Studie die Verbindungen der verschiedenen Bereiche herausgestellt.

Biografía del autor:

Master of Education in den Fächern Sport und Deutsch für Haupt-, Real- und Gesamtschullehramt an der Westfälischen Wilhlems - Universität Münster. Der Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich der Sportpädagogik. Langjährige zirzensische Erfahrung durch eigene Aktivität und Workshoparbeit.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben