Krisenhauptursachen und Sanierungsmaßnahmen in der Hotellerie

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei Goodreads )
 
9783639455670: Krisenhauptursachen und Sanierungsmaßnahmen in der Hotellerie
Reseña del editor:

Die Hotellerie in Österreich ist kleinbetrieblich strukturiert und aufgrund des erschwerten Kapitalmarktzugangs für KMU relativ krisenanfällig. Unternehmenskrisen und Insolvenzen bei KMU werden nicht nur durch konjunkturelle Veränderungen, sondern aufgrund des marktwirtschaftlichen Prinzips ein permanentes Problem. Krisen sollten daher nie isoliert auf das Unternehmen bezogen betrachtet werden, sondern stehen auch immer im Zusammenhang mit den unternehmerischen Fähigkeiten des Unternehmers oder Inhabers. Im Buch werden die externen und internen Krisenhauptursachen in der österreichischen Ferienhotellerie und mögliche Sanierungsmaßnahmen aufgezeigt. Die Erkenntnisse beruhen sowohl auf literarischen Quellen als auch auf einer empirischen Studie, welche in Form von Experteninterviews und Fallbeispielen durchgeführt wurde.

Biografía del autor:

Barbara Fahrngruber, BA MA: Bachelor-Studium Tourismusmanagement und Freizeitwirtschaft Fachhochschule IMC Krems, Master-Studium Wirtschaftsberatung und Unternehmensführung Fachhochschule FH Wiener Neustadt. Berater bei kwp Consulting GmbH, Wien, Lektorin FH Wien.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben