Kurt Tucholsky: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte: Zur Entstehungsgeschichte und Montagetechnik von "Deutschland, Deutschland über alles"

 
9783639429374: Kurt Tucholsky: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte: Zur Entstehungsgeschichte und Montagetechnik von
Vom Verlag:

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Als Kurt Tucholskys Bilderbuch mit dem provokanten Titel "Deutschland, Deutschland über alles" 1929 auf den Markt kam, löste es heftige Reaktionen, vor allen im konservativen Lager, aus. Diese Reaktionen waren eine Bestätigung von Tucholskys Ideen. Lange hatte er nach einem Weg gesucht, Fotografien als Tendenzbild zu benutzen, die Bilder zum Sprechen zu bringen und so zur Waffe werden zu lassen. Die Rezeption seines Deutschland-Buches, das in Zusammenarbeit mit dem Fotomontagekünstler John Heartfield entstand, zeigt, wie treffend es Tucholsky verstanden hatte, diese Waffe zu führen und brennende, aber auch unliebsame Fragen seiner Zeit anzurühren. Diese Arbeit von Sarah Hans zeichnet den Weg Tucholskys und seiner Auseinandersetzung mit dem Medium Fotografie nach. Der ersten Begeisterung folgten theoretische Überlegungen und praktische Erprobungen. "Deutschland, Deutschland über alles" steht am Ende dieser Entwicklung. Das Buch zeigt die unterschiedlichen Montagetechniken und Kombinationsstrategien von Text und Fotografie. Es liefert ein beredtes Zeugnis von Tucholskys Überzeugung, die im Untertitel des Buches ihren Niederschlag findet: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Über den Autor:

Studierte Germanistik und Anglistik an der Universität in Oldenburg. Sie war Mitarbeiterin an der Gesamtausgabe der Texte und Briefe von Kurt Tucholsky. Im Rahmen dessen hat sie die Co-Herausgeberschaft der kommentierten Tucholsky-Monographie "Deutschland, Deutschland über alles" übernommen. Sie lebt als Redakteurin in Hamburg.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben