Europäische Low-cost Airlines: Eine strategische Gruppe

 
9783639411911: Europäische Low-cost Airlines: Eine strategische Gruppe
Vom Verlag:

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der Erfolg eines Unternehmens wird nicht nur allein durch die Strategie des Unternehmens sondern auch durch die seiner Wettbewerber bestimmt. Die Struktur einer Branche und das Zusammenspiel der Wettbewerber bestimmen die Intensität des Wettbewerbs. Der Markteintritt der Low-cost Airlines in Europa hat den Wetbewerb sowie die Marktstruktur der Europäischen Luftverkehrsbranche nachhaltig verändert. Welche Faktoren bestimmten das Entstehen der neuen Mittbewerber? Wodurch unterscheiden sie sich von den etablierten Fluggesellschaften, und wie beinflussen sie das Verhalten der Wettbewerber dieser Branche? Der Autor Kestutis Kravcovas gibt einen Überblick über die Geschichte der Europäischen Luftfahrt, ihre Liberaliesierung sowie den Markteintritt der Billigflieger. Mittels des Konzepts der Strategischen Gruppen wird die Europäische Luftverkehrsbranche in Wettbewerbergruppen unterteilt. Daraufhin werden die unterschiedlichen Marktverhalten der Unternehmen, die Mobilitätsbarrieren und die Erfolgsunterschiede zwischen den Gruppen erklärt. Das Buch richtet sich an die Unternehmen der Luftverkehrsbranche und alle Leser, die sich für die Europäische Luftfahrt interessieren.

Über den Autor:

M.A. in Economics &Management,Studium der Wirtschaftswissenschaften an derUniversität Bremen und Humboldt Universität zuBerlin, Bankenberater bei der LFS Financial SystemsGmbH, Usbekistan; Filialleiter bei der MicroFinance Bank of Azerbaijan, Azerbaidschan; zurZeit Geschaeftsführer bei derUAB Loadstar, Litauen.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben