Fehlen aus Gewohnheit: Strategien zur Senkung des Absentismus

 
9783639405880: Fehlen aus Gewohnheit: Strategien zur Senkung  des Absentismus
Vom Verlag:

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Thema Fehlzeiten und Gesundheitsförderung hat in der betrieblichen Pra­xis an Aktualität nicht verloren und ist von großer Bedeutung für Betriebe jeg­licher Art. Wenngleich sich der gesamtwirtschaftliche Krankenstand auf einem der tiefsten Stände seit Jahren bewegt, verursachen Fehlzeiten dennoch jedes Jahr einen enormen betriebswirtschaftlichen Schaden. Die herrschende Meinung vieler Unternehmen ist, dass eine hohe Ar­beits­lo­sig­keit und die Angst um den eigenen Arbeitsplatz ausreichen, die Anwesenheit der Mitarbeiter aufrecht zu erhalten. Dass diese Sichtweise der falsche Weg ist, mit dem Thema Fehlzeiten um­zu­ge­hen, zeigen die Gefahren, die der Autor Siegfried Keul in diesem Buch ablei­tet. Ziel dieses Buches soll es deshalb sein, durch eine umfassende Information und Analyse, das Problem des Absentismus im Unternehmen transparent zu machen und Ansätze zu dessen Senkung unter dem besonderen Aspekt der Gesundheitsförderung darzustellen. Durch die Bewertung der vorgestellten Maßnahmen anhand geeigneter Kriterien haben Entscheidungsträger der ver­schiedensten Unternehmen so die Möglichkeit, für sich konkrete Hand­lungs­empfehlungen abzuleiten.

Über den Autor:

Dipl. Betriebswirt (FH):Studium der Betriebswirtschaft in Coburg mit Schwerpunkt Personal und Organisation.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben