Behindertensport: Medienpräsenz aus Sicht von Sportler und Journalisten

 
9783639403329: Behindertensport: Medienpräsenz aus Sicht  von Sportler und Journalisten
Vom Verlag:

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Im Laufe der Zeit haben die Menschen die Bedeutung des Sports aus medi­zinischen und sozialen Gründen immer mehr erkannt. Auch für Menschen mit Behinderung stellt der Sport eine immer wichtigere Aufgabe und Heraus­forderung dar. Nicht nur das Interesse am Sport ist in den letzten Jahren ge­stiegen, auch die Sportberichterstattung hat kontinuierlich zugenommen. Hauptaugenmerk der Sportjournalisten sind jedoch die nationalen und inter­nationalen Ereignisse des Spitzensports. Rand- und Breitensport stehen meist im Hintergrund. Nach einer Einführung in dieses Thema geht die Autorin Mag. Birgit Spanny der Frage nach, wie es mit der Berichterstattung über Behindertensport wirk­lich aussieht? Berichten die Medien über Veranstaltungen des Behinderten­sports? Wie sehen die Sportler diese Thematik? Wie denken die Journalisten darüber? Und wie kam es dazu, dass der Behindertensport und auch die Sportberichterstattung zu dem geworden ist, was sie heute in der Gesellschaft darstellt? Das Buch richtet sich an alle Athleten aus dem Behinderten- und Spitzen­sport, an Journalisten sowie an alle Sportinteressierte.

Über den Autor:

Mag. phil.:Studium der Publizistik und Kommunikations­wissenschaften und Pädagogik an der Univ. Wien. Schwerpunkt Journalismus bzw. Medienpädagogik. Berufl. Laufbahn: Freie Journalistin für diverse Fachzeitschriften,PR–Assistentin. Derz. Tätigk.: Redakteurin und Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben