Der Erfolg des Science-fiction-Kinos: Die Utopie als Mainstream

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783639399790: Der Erfolg des  Science-fiction-Kinos: Die Utopie als Mainstream
Vom Verlag:

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Grundthema dieser Arbeit ist der Science-fiction-Film. Die Betrachtung rich­tet sich allerdings nicht auf die gesamte Entwicklung des Genres, sondern fällt auf einen Zeitraum beginnend in den Sechziger Jahren bis heute, in wel­chem sich diese Gattung vom Low-Budget-Bereich in einen der kommerziell er­folgreichsten Produktionssektoren der Kinobranche katapultierte. Das vor­rangi­ge Ziel ist somit die Darstellung der Gründe für den bemerkenswerten Er­folg des Science-fiction-Kinos. Der Inhalt dieses Buches teilt sich in zwei Bereiche. Erstens wird versucht das The­ma Science-fiction anhand bereits vorangegangener Theorien zu erfassen, wo­bei vor allem Bereiche wie die Wirkung des Mediums Film, die Entwicklung des Genres und das thematische Spektrum dieser Gattung im allgemeinen und die Facetten einzelner Filme im Detail eine wesentliche Rolle spielen. Zwei­tens werden die daraus resultierenden Fragestellungen mit Hilfe einer spe­zifischen Untersuchungsmethode, der „Filmnetz-Analyse“, überprüft. Dieses Buch richtet sich an Film-, Theater- wie Kom­mu­ni­ka­tions­wis­sen­schaft­ler und Filmsoziologen sowie Produzenten, Manager und alle weiteren Mit­ar­bei­ter der Film-, Kino- und Fernsehbranche.

Über den Autor:

Mag. Phil.: Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien. Online-Journalist bei News-Networld, Web-Portal des News-Verlages, Wien.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben