Die Rolle Der Verbindungsburos Der Bundeslander Auf Eu-Ebene

0 durchschnittliche Bewertung
( 0 Bewertungen bei GoodReads )
 
9783639384192: Die Rolle Der Verbindungsburos Der Bundeslander Auf Eu-Ebene
Vom Verlag:

Die Exklusivität der Europäischen Kommission als Initiativorgan schuf vollkommen neue Kooptationen und Chancen. So werden Interessen auf den europäischen Markt „gespült", die in den einzelnen Nationen zuvor möglicherweise nur von marginaler Bedeutung waren. Entsprechend der unterschiedlichen Abläufe während der Gesetzgebung, sowohl auf nationaler als auch auf europäischer Ebene, bieten sich verschiedene Anreize und Chancen für das interessierte Publikum. Auf der Europäischen Bühne müssen sich nicht nur Ökonomen und Verbände in der Entscheidungsfindung Gehör verschaffen, sondern auch die 27 Mitgliedstaaten selbst. Das Fehlen institutionalisierter Mitwirkungsrechte und eines eigenen Informationskanals, veranlasste die Bundesländer daher maßgeblich zur Eigeninitiative. Ein wirksames Mittel zur Informationsbeschaffung und Beteiligung an europäischen Verfahren, sahen die Strategen der jeweiligen Landesregierungen mit der Einrichtung sogenannter Länderbüros bei der Europäischen Union.

Über den Autor:

Die 1987 in Demmin geborene Autorin, studierte nachdem Abitur Politikwissenschaften und Öffentliches Recht an der Universität in Rostock. Derzeit arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten in Berlin und strebt einen Master of Business Administration an.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben