Umsatzsteuerbetrug und methodische Maßnahmen zur Bekämpfung in der EU: unter besonderer Berücksichtigung der österreichischen Rechtslage

 
9783639340099: Umsatzsteuerbetrug und methodische Maßnahmen zur Bekämpfung in der EU: unter besonderer Berücksichtigung der österreichischen Rechtslage
Alle Exemplare der Ausgabe mit dieser ISBN anzeigen:
 
 
Reseña del editor:

Das Problem des Umsatzsteuerbetrugs ist in den letzten Jahren vor allem innerhalb der EU ein immer zentraler werdendes Thema geworden. Es konnte festgestellt werden, dass Steuerbetrug nicht nur dem Staat Schaden zufügt, sondern das reibungslose Funktionieren des Binnenmarktes durch Störungen des Wettbewerbs beeinträchtigt. In diesem Buch werden Risikobranchen und Erscheinungsformen des Umsatzsteuerbetrugs aufgezeigt, sowie die innerstaatlichen Gegenmaßnahmen und organisatorischen Einrichtungen im Zusammenwirken und Austausch der EU-Staaten erläutert. Durch Interviews mit Fachleuten wurden die nötigen Informationen zur praxisnahen Aufarbeitung des Themas erbracht und der Frage nachgegangen, ob durch geeignete Maßnahmen des Gesetzgebers der durch Betrug verursachte Steuerausfall innerhalb der EU minimiert werden kann.

Biografía del autor:

Mag.(FH) Lisa Dahm studierte Finanz-, Rechnungs- und Steuerwesen an der FH Wien und ist derzeit als Bilanzbuchhalterin bei der Contenda WTH GmbH in Wien tätig.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

(Keine Angebote verfügbar)

Buch Finden:



Kaufgesuch aufgeben

Sie kennen Autor und Titel des Buches und finden es trotzdem nicht auf ZVAB? Dann geben Sie einen Suchauftrag auf und wir informieren Sie automatisch, sobald das Buch verfügbar ist!

Kaufgesuch aufgeben